Cynthia Nixon will Gouverneurin von New York werden

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Jürgen Fauth

Cynthia Nixon (l.) in Sex and the City
Cynthia Nixon (l.) in "Sex and the City"

20.3.2018: Die Schauspielerin Cynthia Nixon hat angekündigt, dass sie für das Amt der Gouverneurin des Bundesstaats New York kandidieren will. Nixon, die in der Erfolgsserie Sex and the City und zwei Filmen die zynische Anwältin Miranda Hobbes spielte, gab ihre Kandidatur auf Twitter bekannt.

 


In ihrem Video spricht Nixon Bildung, Armut, Chancengleichheit und das Gesundheitswesen an - sowie das marode U-Bahn-System von New York City: "Es ist Zeit, etwas zu wagen. Es ist Zeit, uns zu zeigen. Es ist Zeit, zu kämpfen."

Nixon, die seit 2012 mit der Aktivistin Christine Marinoni verheiratet ist, tritt gegen den amtierenden Gouverneur Andrew Cuomo an. Gewählt wird am 6. November. 

 

1 / 0
Tags
Rolf Hoppe - Portrait
Rolf Hoppe - Portrait
In Memoriam

Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben

16.11.2018: Der Schauspieler Rolf Hoppe ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte [...]
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
Mapplethorpe: Look at the Pictures von Fenton Bailey und Randy Barbato
TV-Tipps

16.11.2018: SM und Blümchen

Er verkaufe Pornografie als Kunst, warfen ihm seine Kritiker vor und tatsächlich gehört [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.