„Crystal Swan“ und „Pity“ beim Festival in Odessa ausgezeichnet

zurück zur Übersicht
Aktuelles

Ein Beitrag von Joachim Kurz

Filmstill zu Crystal Swan (2018)
Crystal Swan (2018) von Darya Zhuk

23.07.2018 - Am vergangenen Wochenende wurden bei der neunten Ausgabe des Filmfestival von Odessa die Preise vergeben. Der mit 10.000 Euro dotierte Grand Prix, der vom Publikum bestimmt wird, ging dabei an Crystal Swan von der weißrussischen Regisseurin Darya Zhuk. Der Film hatte zwei Woche zuvor erst seine Weltpremiere beim Festival in Karlovy Vary gefeiert. 

 

Gleich zwei Preise gingen an den Film Pity von Babis Makridis, der sich über die Auszeichnungen als bester Film und für die beste Regie freuen konnte. Victor Polster erhielt die Ehrung als beste/r Schauspielerin für seine Rolle in Lukas Dhonts Film Girl.

 

Alle weiteren Preise finden sich bei Cineuropa.

1 / 0
Tags
Bild zu Buffalo Boys von Mike Wiluan
Buffalo Boys von Mike Wiluan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Buffalo Boys

Ost trifft auf West und gute alte Knarren treffen auf raffinierte Martial-Arts-Skills in [...]
Mia Madre von Nanni Moretti
Mia Madre von Nanni Moretti
TV-Tipps

18.11.2018: Zweiteilen

In Mia madre spielt der Regisseur Nanni Moretti zwar wie so oft selbst eine Rolle - das ganz [...]
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.