Kameramann Witold Sobociński gestorben

zurück zur Übersicht
In Memoriam

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Der Stern von Witold Sobociński auf dem Walk of Fame in Łódź
Der Stern von Witold Sobociński auf dem Walk of Fame in Łódź

20.11.2018: Wie u.a. Deadline berichtet, ist der polnische Kameramann Witold Sobociński im Alter von 89 Jahren verstorben. Die Filmhochschule Łódź, wo Sobociński einst studierte und später selbst als Professor tätig war, um Kameraleute auszubilden, hatte die Nachricht seines Todes mitgeteilt.

Der 1929 in Ozorków geborene Sobociński hatte nach seinem Studienabschluss zunächst im Dokumentarfilm-Bereich gearbeitet, ehe er auch bei Spielfilmen die Kamera führte. Zu den bekanntesten Werken, an denen er beteiligt war, zählen Alles zu verkaufen (1969) und Das gelobte Land (1974) von Andrzej Wajda, Śmierć prezydenta (Der Tod des Präsidenten) (1977) von Jerzy Kawalerowicz sowie Piraten (1986) und Frantic (1988) von Roman Polański.

Trailer zu Frantic

 

Zu den Auszeichnungen, die Sobociński im Laufe seiner Karriere erhielt, gehört der Preis für sein Lebenswerk von der American Society of Cinematographers.

1 / 0
Tags
Cindy Williams und Penny Marshall in "Laverne & Shirley"
Cindy Williams und Penny Marshall in "Laverne & Shirley"
In Memoriam

Penny Marshall mit 75 Jahren gestorben

19.12.2018: Die Schauspielerin, Regisseurin und Produzentin Penny Marshall ist am Montag im [...]
Bild zu Where'd You Go, Bernadette von Richard Linklater
Where'd You Go, Bernadette von Richard Linklater - Filmbild 1
Trailer des Tages

Where’d You Go, Bernadette?

Mit Where'd You Go, Bernadette? legt der US-Filmemacher Richard Linklater - bekannt für seine [...]
Bild aus "Das Mädchen Irma la Douce"
Bild aus "Das Mädchen Irma la Douce"
TV-Tipps

19.12.2018: Tanz auf dem Tisch

Mit Das Mädchen Irma La Douce gelang Billy Wilder 1963 eine seiner vielen umwerfenden [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.