Das Biest muss sterben (1969)

Das Biest muss sterben (1969)

Am Eingang eines Dorfes wird ein Kind, das gerade friedlich vom Fischen heimkehrt, brutal von einem Auto umgefahren. Der Fahrer flieht. Das Kind ist sofort tot. Der Vater, Schriftsteller Charles Thénier, schafft es nicht zu trauern, derart groß ist sein Schmerz. Die Polizeirecherchen führen zu nichts, also macht sich Charles selbst auf die Suche nach dem Mörder. Mit der Zeit entdeckt er, dass ein schrecklicher Mechaniker schuld war, der seine Schwester Hélène Lanson misshandelt und seinen Sohn schlägt. Während Charles und Hélène eine Liebesbeziehung eingehen, wird Charles immer entschlossener. Das Biest muss sterben…

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.