Frankreich

Filmstill zu The Father (2020) von Florian Zeller
The Father (2020) von Florian Zeller - Filmstill
Kritik

The Father (2020)

Wenn alles verschwimmt: In der ebenso sensiblen wie bewegenden Leinwandadaption seines eigenen Theaterstücks taucht der französische Dramatiker Florian Zeller tief in die Wahrnehmung eines Demenzkranken ein und fordert dem Publikum dabei einiges ab.
Filmstill zu Quo Vadis, Aida? (2020) von Jasmila Zbanic
Quo Vadis, Aida? (2020) von Jasmila Zbanic
Kritik

Quo Vadis, Aida? (2020)

Aus der Perspektive einer bosnischen Übersetzerin schildert Jasmila Žbanić auf stille und sehr eindringliche Art und Weise und mit den hier sehr reduzierten Mitteln des Spannungskinos die Ereignisse vor dem Massaker von Srebrenica, das die Welt im Jahre 1995 erschütterte.