L'ordine delle cose

L'ordine delle cose

Corrado ist im italienischen Innenministerium verantwortlich für die Bekämpfung der illegalen Einwanderung. Er hat den Auftrag, den Menschenschmuggel über das Mittelmeer von Libyen nach Italien zu untersuchen. In Libyen herrschen nach dem Ende des Ghaddafi-Regimes schwere Spannungen zwischen rivalisierenden Parteien. Corrado und seine Kollegen bewegen sich ziemlich hilflos zwischen den Büros der neuen Mächtigen, Häfen und Auffanglagern für Flüchtende. Und dann verletzt Corrado eine der Grundregeln für Funktionäre, die den Flüchtlingsstrom bekämpfen sollen: Flüchtende nur als Zahlen zu betrachten.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Andrea Segre