Migration

Bild zu Zoros Solo von Martin Busker
Zoros Solo von Martin Busker - Filmbild 1
Kritik

Zoros Solo (2019)

Ein 13-jähriger geflüchteter Afghane, der in der schwäbischen Provinz in einen christlichen Knabenchor eintritt – das klingt wie die nächste Wohlfühl-Culture-Clash-Komödie. Doch Regisseur und Co-Autor Martin Busker macht einiges anders.
Filmstill zu Stranger than Paradise (1984) von Jim Jarmusch
Stranger than Paradise (1984) von Jim Jarmusch
Kritik

Stranger Than Paradise (1984)

Es ist zweifellos der vielseitig umtriebige Künstler John Lurie, der dieser episodischen, so ungewöhnlichen wie stimmungsvollen und schlicht anmutenden filmischen Sicht von Jim Jarmusch auf das US-Amerika der Underdogs als Schauspieler und Komponist seine unnachahmlich lässige, markante Note […]