Der Nussknacker und die vier Reiche (2018)

Der Nussknacker und die vier Reiche (2018)

Auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schlüssel, der eine Kiste mit einem ganz besonderen Geschenk für sie öffnen soll, landet die junge Clara in einer mysteriösen Parallelwelt. Zunächst durchstreift sie dort das Land der Schneeflocken, das Land der Blumen und das Land der Süßigkeiten, wo sie auf merkwürdige Bewohner trifft. Und schließlich begibt sie sich zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip in das unheilvolle Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoen beherrscht wird. Schnell wird klar, dass es nicht mehr nur um Claras Schlüssel geht, sondern darum, die Harmonie in den vier Reichen wiederherzustellen.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Nathalina · 02.11.2018

Ich fand den Film wahnsinnig enttäuschend. Mit dem Ballet „der Nussknacker“ hatte der Film nicht viel zu tun...eher wie eine weihnachtliche Version von Alice im Wunderland oder sogar an Santa Claus 3 .Keine Liebesgeschichte,kein Held...einfach schlecht. Jeder hätte sterben können,es hätte niemanden interessiert. Auch die Kostüme und das Make Up fand ich einfach zu kitschig und übertrieben.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.