Der Nebelmann (2017)

Der Nebelmann (2017)

In den nebelverhangenen Alpen Italiens lauert das Verbrechen: Wie bereits Jahrzehnte zuvor, ist in einem kleinen Bergdorf ein junges Mädchen verschwunden. Die Hoffnung der Eltern ruhen auf Sonderermittler Vogel (Toni Servillo), einem unkonventionellen Spezialisten, wenn es um die medienwirksame Aufklärung kniffliger Fälle geht. Doch auch mit dem Auftauchen Vogels kehrt keine Ruhe ein, im Gegenteil. Denn der Star-Ermittler weiß genau, wie man die Medien bedient und Verdächtige präsentiert. Und kaum jemand in dem verschlafenen Nest ist frei von Verdachtsmomenten in einem Fall, der zu den großen europäischen Krimi-Entdeckungen der letzten Jahre gehört. 

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Hans-Rudolf Thomann · 29.11.2020

Einer dieser Krimis, bei dem nach unzähligen Verdächtigen, und Spuren die zum vermeintlichen Täter führen, alles total anders ist, als der Zuschauer denkt. Der wahre Schuldige, wird erst am Schluss des Filmes bekannt, und kommt ohne Strafe davon, während andere unschuldig zum Täter gemacht werden. Genialer Film, der zeigt, dass oft alles ganz anders ist, als man denkt, und unschuldige für Taten büssen, während der Täter ohne Bestrafung davon kommt.

Kommentare

Weitere Filme von

Donato Carrisi