Lars Dolkemeyer

Lars Dolkemeyer

Lars Dolkemeyer lebt und arbeitet in Berlin. Auf Kino-Zeit erscheint von ihm neben regelmäßigen Filmkritiken auch die Kolumne „Bildwechsel“. Darin widmet er sich Fragen des digitalen Bildes und neuen Formen des Films.

Filmstill zu Love and Monsters von Michael Matthews
Love and Monsters von Michael Matthews
Kritik

Love and Monsters (2020)

Kein Zweifel wem die Liebe dieses Films gehört: Wer braucht schon vielschichtige Figuren, wenn “Love and Monsters” mit den wundervollen Designs seiner Kreaturen so viel mehr begeistern kann.
Filmstill zu Madame Claude (2021) von Sylvie Verheyde
Madame Claude (2021) von Sylvie Verheyde
Kritik

Madame Claude (2021)

Im aufregenden Paris um 1968 kämpft die Bordellbetreiberin Madame Claude für ihren Machterhalt. Sie ist umgeben von politischen Skandalen und persönlichen Intrigen, doch Sylvie Verheydes Netflix-Film “Madame Claude” fällt dazu außer Altbekanntem wenig ein.