Top of the Lake: China Girl

Top of the Lake: China Girl

In der zweiten Staffel der Serie „Top of the Lake“ geht es um einen Gruppe von Menschenhändlern, die junge Mädchen verkauft oder in Bordellen ausbeutet. Erneut führen die Ermittlungen die Detektivin Robin Griffin (Moss) an den Bondi Beach in Sydney. Dort wurde eine unidentifizierte Leiche angespült. Die Handlung ist einige Jahre nach der ersten Staffel angesiedelt, in der es noch um das mysteriöse Verschwinden eines schwangeren zwölfjährigen Mädchens ging.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.