Nachtblende

Nachtblende

Paul Exben (Romain Duris) ist ein erfolgreicher und wohlhabender Anwalt. Als er herausfindet, dass seine Frau (Marina Foïs) ihn mit dem Fotografen Grégoire Kremer betrügt, rastet er aus. Über die Leiche seines Rivalen gebeugt ist ihm klar, dass die "guten" Zeiten vorbei sind. Er schlüpft ihn die Identität seines Nebenbuhlers und flieht an die Adriaküste. Noch einmal hat Paul die Gelegenheit zu sich selbst zu finden ... Eric Lartigaus Film "L'Homme qui voulait vivre sa vie" basiert auf einem Roman von Douglas Kennedy, der in Deutschland unter dem Titel "Nachtblende" erschienen ist.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.