Hausen (TV-Serie, 2020)

Hausen (TV-Serie, 2020)

 

Nach dem Tod seiner Mutter ziehen der 16-jährige Juri (Tristan Göbel) und sein Vater Jaschek (Charly Hübner) in einen heruntergekommenen Plattenbau am Rand der Stadt. Während Jaschek versucht, als Hausmeister des maroden Gebäudes eine neue Existenz für sich und seinen Sohn aufzubauen, entdeckt Juri nach und nach, dass das Haus ein bösartiges Eigenleben hat und sich vom Leid seiner Bewohner ernährt. Um es zu bekämpfen, muss Juri die teils feindselige, teils apathische Blockbevölkerung zur Zusammenarbeit bewegen – und sich gegen seinen Vater auflehnen, der immer mehr in den Bann des Hauses gerät.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Detlef Ruge · 09.11.2020

Böse...dunkel...gut...opfert sich juri am Schluss für alle? Ist er nicht längst schon tot weil nochmal der Absturz im Fahrstuhl gezeigt wird? WER KANN HELFEN?

Vince · 05.11.2020

Unwirkliche, beklemmende Atmosphäre. Die Dialoge karg und kalt, was genau passt. Düster, packend.

Der Mölly · 31.10.2020

Ich habe die 1. Folge angefangen zu sehen und habe nach 30 Minuten umgeschaltet!
Dialoge, die so unsinnig sind und flach, dass ich mir das nicht weiter ansehen werde.

Kommentare