Harald Mühlbeyer

Harald Mühlbeyer

Harald Mühlbeyer, geboren 1978, wohnhaft in Frankenthal/Pfalz, versucht, mit möglichst geringem Aufwand fürs Filmegucken bezahlt zu werden. Texte u.a. in ray, Indiekino, Kino-Zeit und Screenshot-Online. Buchveröffentlichungen im Schüren-Verlag über Terry Gilliam und über den aktuellen deutschen Film. Inhaber des Mühlbeyer Filmbuchverlags. Mitarbeiter im Mannheimer kommunalen Kino Cinema Quadrat. Familienmensch. Lacht gerne im Kino.

Texte von Harald Mühlbeyer

Bild zu Was uns nicht umbringt von Sandra Nettelbeck
Was uns nicht umbringt von Sandra Nettelbeck - Filmbild 1
Kritik

Was uns nicht umbringt (2018)

Sandra Nettelbeck macht nicht viele Filme. Kann man das Filmemachen verlernen? Mit " Was uns nicht umbringt" bringt sie einen Reigen der Traurigen und Therapiebedürftigen auf die Leinwand.
Bild zu Life as it is: Milos Forman on Milos Forman von Robert Fischer
Life as it is: Milos Forman on Milos Forman von Robert Fischer - Filmbild 1
Kritik

Life as it is: Milos Forman on Milos Forman (2018)

Miloš Forman, im April verstorben, erhält eine vollumfassende Würdigung: Der Filmhistoriker Robert Fischer hatte im Jahr 2000 das Glück, ein umfassendes Interview mit Forman drehen zu können – das nun in fast 2 Stunden das Œuvre des Regisseurs beschreibt.
Filmstill zu Ronny & Klaid (2018)
Ronny & Klaid (2018) von Erkan Acar
Kritik

Ronny & Klaid (2018)

Man muss natürlich ein Faible für den Unsinn haben. Dann kann man einen Riesenspaß haben an [...]
Bild zu Robin Williams: Come Inside My Mind von Marina Zenovich
Robin Williams: Come Inside My Mind von Marina Zenovich - Filmbild 1
Kritik

Robin Williams: Come Inside My Mind (2018)

Robin Williams: In den Nachrichten stieg die Sprecherin bei der Meldung seines Todes als [...]
Bild zu Jung von Henning Gronkowski
Yung von Henning Gronkowski - Filmbild 1
Kritik

Yung (2018)

Clubbing, Drugging, Fucking: Henning Gronkowski erzählt in " Yung " von vier [...]
Bild zu Kim hat einen Penis von Philipp Eichholtz
Kim hat einen Penis von Philipp Eichholtz - Filmbild 1
Kritik

Kim hat einen Penis (2018)

Ein Penis für Kim: Medizintechnisch kein Problem. Beziehungstechnisch schon eher – und " Kim [...]
Bild zu In the Middle of the River von Damian John Harper
In the Middle of the River von Damian John Harper - Filmbild 1
Kritik

In the Middle of the River (2018)

Ein intensives Filmerlebnis: Mit Laien und langen Kamerasequenzen erzählt " In the Middle of [...]
Bild zu Neue Ende von Leonel Dietsche
Neue Ende von Leonel Dietsche - Filmbild 1
Kritik

Ende Neu (2018)

Eine Postapokalypse-Erzählung von einer brutaldarwinistischen Männergesellschaft, archaisch [...]
Bild zu A Young Man with High Potential von Linus de Paoli
A Young Man with High Potential von Linus de Paoli - Filmbild 1
Kritik

A Young Man with High Potential (2018)

Ein bitterböser Film über Mann und Frau. Also: Über Mann-Macht und Frau-Tod. Über Sextrieb [...]
8:30 - Bild
8:30 - Bild
Kritik

8:30 (2017)

Ein Labyrinth der Gleichförmigkeit: Ein Mann verliert sich an Konsum, Medien, Kapitalismus, [...]
PottOriginale Roadmovie - Bild
PottOriginale Roadmovie - Bild
Kritik

PottOriginale Roadmovie

"Du stehst doch auf Trash", drücken mir die Kino-Zeit-Herausgeber eine Ansichts-DVD in die [...]
Breakdown in Tokio - Bild
Breakdown in Tokio - Bild
Kritik

Breakdown in Tokio (2017)

Zoltan Paul spielt sich selbst: Als Regisseur einer Musikdoku über die Japantour von Pero [...]
Bild zu Human, Space, Time and Human von Kim Ki-duk
Human, Space, Time and Human von Kim Ki-duk - Filmbild 1
Kritik

Human, Space, Time and Human (2018)

Macht und Gier und Mord, / und niemand ist gut. / Ekel sei der Mensch / Frischfleisch und Blut
Bild zu Usedom: Der freie Blick aufs Meer von Heinz Brinkmann
Usedom: Der freie Blick aufs Meer von Heinz Brinkmann - Filmbild 1
Kritik

Usedom: Der freie Blick aufs Meer (2017)

Zweimal war Harald Mühlbeyer schon auf Usedom in Urlaub. Wunderschön. Warum es dort [...]
Bild zu Styx von Wolfgang Fischer
Styx von Wolfgang Fischer - Filmbild 1
Kritik

Styx (2018)

Hier Segelyacht – dort Flüchtlingsboot, / und Hilfe nicht in Sicht. / Hunderte Menschen sind [...]
Paul Zeise in einer Wohnung
Whatever Happens Next von Julian Pörksen
Kritik

Whatever Happens Next (2018)

Paul ist dann mal weg. Steigt vom Rad. Verschwindet aus seinem bisherigen Leben. Und hängt [...]
In der Kirche
Verlorene von Felix Hassenfratz
Kritik

Verlorene (2018)

Harald Mühlbeyer stammt aus der Gegend von Heilbronn. Und dort wurde auch Verlorene gedreht, [...]
Die Taxifahrerin Luz
Luz von Tilman Singer
Kritik

Luz (2018)

Sie war der Schrecken der Klosterschule. Früher mal. Konnte Mitschülerinnen Krankheiten und [...]
Zwei Männer im Zelt
draußen von Johanna Sunder-Plassmann und Tama Tobias-Macht
Kritik

draußen (2018)

Penner, Fixer, Obdachlose, Stadt- und Landstreicher, Vagabunden, Clochards: "draußen" [...]
Johann Jürgens und Tilman Strauß an der Bar
Feierabendbier von Ben Brummer
Kritik

Feierabendbier (2018)

"Feierabendbier": So heißt die Kneipe von Magnus. Feierabendbier: Das ist ein volles [...]
Filmstill zu Die Haut der Anderen (2016) von Thomas Stiller
Die Haut der Anderen (2016) von Thomas Stiller
Kritik

Die Haut der Anderen (2016)

Ein pornosüchtiger Voyeur verliebt sich in eine Frau mit Todesfetisch: Eine perfekte tagline [...]
Whatever Happens von Niels Laupert
Whatever Happens von Niels Laupert
Kritik

Whatever Happens (2017)

Die Wohnung ist leergeräumt, Umzugskartons müssen gepackt werden, die Wände warten auf die [...]
Filmstill zu Kolyma - Straße der Knochen (2017)
Kolyma - Straße der Knochen (2017) von Stanislaw Mucha
Kritik

Kolyma - Straße der Knochen (2017)

Er hat die Herkunft Andy Warhols erforscht, Draculas Siebenbürgen besucht und ist ums [...]
Rückenwind von vorn - Bild
Rückenwind von vorn - Bild
Kritik

Rückenwind von vorn (2018)

Die Produktionsfirma heißt "Von Oma gefördert", gedreht wurde nach Axel Ranischs "Sehr gutem [...]
Filmstill zu Die Wunderübung (2018)
Die Wunderübung (2018) von Michael Kreihsl
Kritik

Die Wunderübung (2018)

Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen – was Loriot schon wusste, füllen Devid [...]
Reise nach Jerusalem von Lucia Chiarla
Reise nach Jerusalem von Lucia Chiarla
Kritik

Reise nach Jerusalem (2018)

Das Abrutschen ins Prekariat und noch viel weiter nach unten: "Reise nach Jerusalem" zeigt [...]
Eisenkopf von Tian Dong
Eisenkopf von Tian Dong
Kritik

Eisenkopf (2017)

Kampf und Sport, akrobatische Performance und militärischer Drill: Kung-Fu und Fußball. Die [...]
BIld zu So was von da von Jakob Lass
So was von da von Jakob Lass - Filmbild 1
Kritik

So was von da (2018)

Jakob Lass reitet fröhlich auf der aktuellen Independent-Improvisations-Welle, die durch die [...]
Am Ende ist man tot - Bild
Am Ende ist man tot - Bild
Kritik

Am Ende ist man tot (2018)

Eine episodische Entführungskomödie. Das Ensemble des Hamburger Thalia-Theaters. Low Budget. [...]
Brut von Constantin Hatz
Brut von Constantin Hatz
Kritik

Brut

Ein Bett. Eine junge Frau darin. Und ihre Mutter. Nach dem Aufwachen zitiert Marie erstmal [...]
Der Geschmack von Leben von Roland Reber
Der Geschmack von Leben von Roland Reber
Kritik

Der Geschmack von Leben (2017)

Unglaublich. Was immer man sich ausdenkt, kann Film werden. Ist das nicht ein tröstlicher [...]
Naomis Reise von Frieder Schlaich
Naomis Reise von Frieder Schlaich
Kritik

Naomis Reise (2017)

Basierend auf einem wahren Fall schildert Frieder Schlaich in "Naomis Reise" den Prozess um [...]
Vollmond von Andreas Arnstedt
Vollmond von Andreas Arnstedt
Kritik

Vollmond (2017)

Andreas Arnstedt hat einige gute Eigenschaften. Er hat ein großes Herz für die kleinen Leute, [...]
Rewind von Johannes Sievert
Rewind von Johannes Sievert
Kritik

Rewind - Die zweite Chance (2017)

Johannes F. Sievert ist zusammen mit Dominik Graf Regisseur der beiden Dokumentarfilme [...]
Lux - Krieger des Lichts von Daniel Wild
Lux - Krieger des Lichts von Daniel Wild
Kritik

Lux - Krieger des Lichts

Franz Rogowski spielt immer wieder totale Losertypen. Und das, obwohl er – ausgebildeter [...]
Aus nächster Distanz von Eran Riklis
Aus nächster Distanz von Eran Riklis
Kritik

Aus nächster Distanz (2017)

Ein Spionage- und Actiondrama als Kammerspiel: Eran Riklis, Veteran des israelischen Films, [...]
Wir töten Stella von Julian Pölsler
Wir töten Stella von Julian Pölsler
Kritik

Wir töten Stella (2017)

Eine junge, fremde Frau im Familienhaushalt; eine Störung des Gleichgewichts; der Lauf des [...]
Nico, 1988 - Bild
Nico, 1988 - Bild
Kritik

Nico, 1988 (2017)

"Nenn mich Christa! Oder hast du was dagegen, dass ich deutsch bin?", fährt Christa Päffgen [...]