Cannes 2022 Un Certain Regard

Filmstill zu Godland (2022) von Hlynur Pálmason
Godland (2022) von Hlynur Pálmason
Kritik

Godland (2022)

Mit diesem wuchtigen Drama erinnert der Regisseur Hlynur Pálmason an die koloniale Vergangenheit Islands. Ein dänischer Priester soll im 19. Jahrhundert auf der Insel eine Kirche erbauen und leiten. Die Härte des Klimas, der Menschen und der eigenen Prinzipien bringen ihn an den Rand des Abgrunds.
Filmstill zu War Pony (2022) von Gina Gammell, Riley Keough
War Pony (2022) von Gina Gammell, Riley Keough
Kritik

War Pony (2022)

Wenn Elvis Presleys Enkelin Riley Keough einen Spielfilm über den Alltag im Pine-Ridge-Reservat dreht, drückt sich darin ein neues Interesse der amerikanischen Gesellschaft an indigenen Lebensrealitäten aus. Indigene Stimmen waren allzu lange nicht gefragt, hier erzählen sie in eine kraftvolle […]