Joyland (2022)

Während die Ranas — eine sehr patriarchal geprägte Großfamilie — As the Ranas — der Geburt eines Jungen entgegenfiebern, schließt sich ihr jüngster Sohn einem erotischen Theater an und verliebt sich in ein ehrgeiziges Trans-Starlet. Die eigentlich völlig unmögliche Liebesgeschichte wirft ein Schlaglicht auf die gesamte Familie und befeuert deren heimlichen Wunsch nach sexueller Rebellion.

 

 

  • Trailer
  • Bilder

Meinungen