Theaterhaus, Speyer

Theaterhaus, Speyer

Brunckstr. 13
67346
Speyer
Telefon
06232 / 31 58 48
Nahverkehr
Bus: Linien 1, 3
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
270
Dolby SRD
Saal 2
Sitze
160
Dolby SRD
Saal 3
Sitze
105
Dolby SRD
Saal 4
Sitze
140
Dolby SRD
Saal 5
Sitze
70
Dolby SRD
Saal 6
Sitze
200
Dolby SRD

Tickets

Tickets für Theaterhaus, Speyer können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Jul · 04.04.2019

Da es keine aktuellen Bewertungen zu geben scheint, dachte ich ich schreibe mal eine. Das Kino ist toll, man geht gerne hin. Nachdem wir eine Zeit lang in Köln gelebt haben, fand ich die Preise für Karte & Getränke toll! Leider hat sich das verändert. Eine Kinokarte kostet nun 11€ und für Kinder 9€. Shazam in 3D kostet 13,50 für Erwachsene und 12€ für Kids, hinzu kommen Getränke und Popcorn, so dass man locker bei 55€ ist. Sorry, aber da bleibe ich dann doch lieber bei Netflix und Heimkino.

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit sagt · 11.09.2013

die Preise sind wirklich unverschämt, günstig im Vergleich.
Wenn man schon die Wahrheit mitteilen möchte sollte man auch bei ihr bleiben und es gibt immer zwei Seiten, es sollte sich immer ein Bild von beiden Seiten gemacht werden, es könnte ja sein das das was behauptet wird, gar nicht stimmt.

Die Wahrheit · 05.09.2013

Also diese Preise sind unverschämt! Ich hab zwar keine Kinder aber das was ich das lese ist absolut unverschämt (Von dem Personal)!

Marie · 02.12.2012

ich finde das kino einfach super es ist billiger wie in ludwigshafen und es ist auch viel besser von den sesseln die sind nämlich gemütlicher .

Dangermouse · 11.09.2012

Gehen dort oft mit unserer Kleinen hin, die ist noch sehr klein,
wenn mann das den Leuts dort schildert, dann wird auch verständnisvollerweise nach einer Lösung gesucht, indem man z.B. einen Stuhl in den Gang stellt, es ist den Mitarbeitern alles andere als egal, es muß sich doch nicht auf den Boden gesetzt werden, das will doch keiner, Kommunikation ist alles, wenn man aber auch nicht mit den Leuten redet und sich einfach auf den Boden setzt, dann kann einem auch nicht geholfen werden. Aber sich danach drüber auslassen, wie schlecht ist das denn bitte.

Kittycat · 07.09.2012

Das Kino ist nicht zu Empfehlen für Elten mit Kindern , denn trotz der Sitzerhöhung hat unsere Tochter nichts vom Film gesehen und wir mussten uns auf den Boden setzen !
Der Mitarbeiterin dort war das auch egal ! Na dann.... was soll man da noch sagen !

Chris · 29.02.2012

Hmm, wie soll ichs ausdrücken? Leute, wie Nob B, die hintenherum und anonym, auf Kosten anderer Lügen verbreiten, so das sie sich nicht wehren können, sind intregant und feige.
So etwas diletantisches gibt es selten. Alles Lüge was da geschrieben wird, mann kann für sowas auch verklagt werden. Wie er versucht in seienm Text authentisch zu wirken mit so frasen wie, naja damals noch das Taschengeld von Mami, um glaubhaft und nachvollziehbr zu wirken. Es gibt halt Menschen die sind sowas von link, und haben soviel geschmack und charakter wie ein 10 Jahre altes Esspapier, das verstaubt in der Ecke lag. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, auf was für eine primitive und leicht zu durchschauende Weise es manche versuchen, einen schlecht zu machen. Lügen haben kurz Beine und sowas geht immer schief.

Susanne W. · 29.02.2012

Waren gerade im Urlaub und in ner Stadt im Kino, haben sagen und schreibe 14 € Eintritt bezahlt. Zusammen mit Getränke usw. waren wir über 60 € los, zu dritt. Dort steigen die Preise für *Eintritt* und *Snacks* ins unendliche. Da Loben wir uns doch unser Kino in Speyer, da hätten wir locker nur die hälfte bezahlt. Wir kommen aus dem Umland von Speyer, schon seit zig Jahren und finden es hat sich echt gemausert.
Schon als Kinder waren wir dort und hatten immer viel Spaß, flair und stil hatte es schon immer. Die Bedienung ist nett und freundlich, die Preise Stimmen und alles drumherum auch. Wenn von 363 Tagen im Jahr einer an 2 -3 Tagen mal gestresst wirkt dann ist das völlig okay, denn wir sind alle nur Menschen und keine Maschinen. Es ist einfach haltlos und unverschämt zu behaupten es wäre immer so,
deswegen, nun ja, schreibe ich hier. Die Zeiten sind wie in allen anderen Kinos genauso und sich überhaupt die Mühe zu machen wenn ein Film mal um 19:00 Uhr läuft und dann noch daran aufzuhängen hier, zeigt, es gibt halt doch frustrierte Neider,
mit Komplexen, die anderen ihren Erfolg nicht gönnen, den sie zurecht verdient haben.

Das Kino war, ist und bleibt einfach Klasse,

Susanne

Mark S. · 29.02.2012

Also, wie läuft ein Kinobesuch ab?
Karte kaufen, nette Leute treffen / Kennenlernen, vielleicht auch den Partner für´s Leben? Denn Kino ist ein sozialer Treffpunkt. Popkorn und was zum trinken holen und dann ab Film schaunen.
Dies macht Kino so besonders. Besonders ist dieses in Speyer, denn dort gibt es, wie in den meisten Kinos nicht, eine Bar und Bistro mit Cocktails und erstklassigen Weinen und vorzüglichem Sekt aus Frankreich gepaart mit günstigen Preisen.
Es kann sich eloquent im einzigartigen Foyer und Ambiente ausgetauscht werden.
Top was die Betreiber und das Personal, schon immer dort leisten. Immer freundlich, zuvorkommend und bietet guten Service. Gerade weil es ein privat Geführtes Lichtspielhaus ist kann es mehr als nur mithalten, im Vergleich zu den grossen langweiligen Ketten. Nein es ist eines der besten Kinos weit und breit. Zudem werden noch viele Verlosungen und Carity Aktionen organisiert, das gibt es nicht oft. Bei den Standart Kinos die es überall gibt ist immer alles gleich, Kasse, Süsswarenstand, drei Stühle im Vorraum oder auch Beine in den Boden stehen und dann in den Saal.
Nicht so in Speyer, großes Foyer, tolles Ambiente, einfach gemütlich.
Klasse ist am Speyerer Kino das es mitunter das günstigste Kino in der ganzen Region ist, woanders wird oft 10 € mehr als pro Karte
verlangt, oft wird ein Grundpreis ausgeschrieben, der niedrig erscheint und dann kommen die Zuschläge und ganz geschwind ist man bei 10€ oder mehr,
zusätzlich zu den Parkkosten und den überteuerten Süsswarenpreisen.
Dies gibt es in Speyer nicht, alles transparent. In Speyer hat ein 0,3l Softdrink noch nie 3€ gekostet. Alle Preise sind im Vergleich zu anderen absolut okay. Unsere Speyerer Gruppe kommt schon lange ins Speyerer Kino, wo sich viel mühe gegeben wird und wir hören oft das die Leute fragen:
"So günstig? Klasse!". Das erstklassige, nette, freundliche und hilfsbereite Personal weiss was es macht und tut alles um den Besuchern einen guten
Service zu bieten.
Was auch zu erwähnen wäre, was ein gutes Kino auch ausmacht, es wird keine ewiglange Werbung gezeigt und das die Qualität der Vorführungen mehr als
überzeugt, was Bild und Ton betrifft. Aller erste Sahne. Aufgrund unserer Nachfrage diesbezüglich wird dies ermöglicht durch, erfahrene und
kompetente Servicetechniker, einer renomierten Firma.

Wir bleiben unserem Kino in Speyer treu, den diese Treue hat es verdient.

Grüsse,
Mark

Theresa · 28.02.2012

Komme aus Speyer und diese Kino ist einfach das beste und günsitgste in der Region,
mit nettem, freundlichen Personal und Top Ambiente, nicht so wie in anderen Kinos
mit ihrem Einheitsbrei.

Sam · 28.02.2012

Bin seit Jahren ledenschaftlicher Kinobesucher in Speyer und muss sagen es klappt unter dem schönen Ambiente immer alles, das Personal ist freundlich, kompetent und hilfsbereit, auch wenn viel los ist klappt alles reibungslos und jeder wird schnell,zügig und zuvorkommend bedient geht mal Popcorn oder Getränke daneben ist das kein Thema, man bekommt wieder nachgefüllt auf Kosten des Hauses. Die wöchentlichen Verlosungen und Aktionen runden den Besuch noch ab, das heist es werden oft Plakate,
Sachen zum Film wie z.b. T-Shirts usw. sowie Freikarten für alles möglich verschenkt.
Bei den Preisen können sich andere eine Scheibe abschneiden, denn die sind mehr als günstig und im Rahmen. Die 3D Filme wirken echt klasse, sowie Ton und Bild sind Top.
Die Spielzeiten sind wie bei allen anderen Kinos zu den gleichen Zeiten.
Die Leute dort sind stets bemüht uns Besuchern einen schönen Aufenthalt zu bieten und
machen das ganze echt Klasse. Das Top Kino in der Region. Mein Freundeskreis und ich gehen sehr gerne dort hin, man merkt nämlich das die Betreiber stehts bemüht sind das alles zur zufriedenheit ist und ruhen sich keinesweges auf Ihren Lorbeeren aus (siehe unten), denn diese Kino war schon immer gut, wird es beleiben und wird immer besser.
Jeder der etwas anderes behauptet hat absolut keine Ahnung und war noch nie in einem richtig schlechten Kino, wie z.b. in einem der grossen Ketten Kinos, welche Fremdgefürhrt werden,wo gar kein richtiger Chef da ist, die Mäuse auf dem Tisch tanzen und dem Personal dementsprechend einiges egal ist.
Als Speyerer unterstütze ich meine Stadt sowie auch das Kino und finde das manche Leute mit ihrem Frust doch gerade zuhaus bleiben sollten, vor ihren kleinen Fernseher das schlechte Popcorn aus der Mikrowelle essen, dieses ist in Speyer nämlich äusserst köstlich.
Nun den, ein hoch auf Speyer, weiter so.

Nob B · 24.02.2012

Hmm wie soll ichs ausdrücken??
Also ich komme aus Speyer und war somit immer irgendwie für kinobesuche aufs *theaterhaus* angewiesen, zumindest mal in der *prä-teeniezeit*.
War immer, egal was war, sehr begeistert von dem Laden auch wenn es mal Zeiten gab in der für eine 330 ml Flasche eines deutschen cola-herstellers um die 3€uro verlangt wurden.
Und nun? Klar is der schuppen *privat* und kann alleine deshalb nicht mit anderen *grossen* Kinobetreibern mithalten aber in den letzten Jahren verwandelt er sich echt in etwas seltsames :/
Das Personal wirkt gereizt/überarbeitet/gestresst etc.
Die Preise für *Snacks* wandern fast ins unendliche und der service lässt mittlerweile auch zu wünschen übrig...
Dazu kommt das manche Filme zu unmöglichen Zeiten gesendet werden (siehe Kommentar weiter unten) oder manchmal einfach ausfallen.
Dafür das ich früher soviel meiner Freizeit und meines Geldes (naja, damals noch Taschengeld von Mama xD) in dieses *Kino* investiert habe, kann ich jetzt nur noch mit dem Kopf schütteln, die Leute ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, die sie sich damals wirklich verdient haben, denn das Kino war mal top...
Kann jedem nur raten sich nach nem anderen Kino in der Region umzuschaun, in Lu gibts schlieslich auch noch ;)
Auf dann, Nob

Theresa · 17.07.2011

also ich muss sagen, es ist wirklich unmöglich dieses Kino telefonisch zu erreichen!
wie soll man denn ihrer Meinung nach Karten vorbestellen wenn keiner ans Telefon geht? Sehr schwache Leistung von Seiten der Kinoleitung, das enttäuscht bei so einem guten Kino doch sehr.

herbert · 13.11.2010

hab alles gefunden, sehr übersichtlich

Fischer Heidi · 13.10.2010

Ich liebe dieses Kino, es ist gemütlich, schön und hat flair.

Celine · 30.08.2010

Ich finde das Kino sehr süß. Ich gehe gerne hin und finde es sehr positiv, dass keine Werbung vor den Filmen läuft!

PetraW. · 26.08.2010

Warum läuft der Film Toy Story erst abends um 19.00 Uhr?
Der Film ist ohne Altersbegrenzung,also auch für Kinder,die müssen aber unter der Woche früher ins Bett,wegen Schule,Kindergarten u.s.w.!Kann ich nicht nachvollziehen.Wollte KINDERGEBURTSTAG im Theaterhaus feiern,Toy Story war der Wunsch der Kinder.Naja hat sich dann eben erledigt,denn 19.00Uhr ist zu spät!!!

asafapowell · 28.07.2010

wieso ist denn die reservierungshotline nicht erreichbar, wieso geht nur der anrufbeantworter dran? kann nur ein technischer fehler sein!
bitte beheben!!!

hgfrei · 30.03.2010

Wenn die Filme auch gut sind, so ist der Beigeschmack (Essen&Trinken) dem Niveau der Filme preislich überzogen.

Tommy · 16.01.2010

Es ist jetzt 14.57 Uhr und eigentlich sollte sich jetzt die Reservierungshotline melden, aber es kommt nur eine Ansage (Montags-Samstags ab 14.30 Uhr sind wir für sie da, es ist Samstag und 14.57 Uhr. Schlechter Service!!!

johnny · 04.01.2010

popcorn ist viel zu teuer!! =( .............
die peise ein bissel niedriger machen!!!!

kinozocker · 04.01.2010

die fime sollten alle früher kommen und nicht erst ab 20 UHR !!!!! des ist voll doof =(

Jutta G. · 27.12.2009

Es wäre nicht ungünstig, wenn die Reservierungshotline auch dann erreichbar wäre, wenn sie bereit sein sollte. Sonntags ab 12.30 Uhr? Hm, es ist 13.17 Uhr und der Anrufbeantworter geht ran !!! :-(

Kommentare

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

4 von 5 bei 273 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne149
4 Sterne45
3 Sterne34
2 Sterne15
1 Stern30