Kino am Raschplatz, Hannover

Kino am Raschplatz, Hannover

Raschplatz 5
30161
Hannover
Telefon
0511 / 31 78 02
Nahverkehr
Nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. U-Bahn-Linien: 1, 2, 3, 7 und 9
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
160
Dolby DTS
Saal 2
Sitze
130
Dolby DTS
Saal 3
Sitze
96
Dolby SRD
Saal 4
Sitze
54
Dolby SRD

Um dem Laden dieses und anderer Drittanbieterinhalte zuzustimmen, bitten wir Sie Marketing-Cookies zuzulassen.

Marketing-Cookies zulassen

Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 93 Min.
FSK: o.Al

An Impossible Project (OmU)

Insta-Stories, Streaming, Fitness-Apps, E-Books und Twitter-Trends. Der Hype um die fast vollständige Digitalisierung unseres Lebens weicht einer zunehmenden Sehnsucht nach dem Echtem und Greifbarem. Digital Detox und Slow Food sind im Trend; Vinyl und analoge Fotografie, Handgeschriebenes und Selbstgemachtes feiern ein Comeback. In seinem Dokumentarfilm lässt Jens Meurer Menschen zu Wort kommen, die schon die Wendung zum Analogen suchten, als andere sich noch den Verheißungen der nächsten i [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
11:30
Genre: Komödie
Länge: 120 Min.
FSK: 12

Contra

Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wet [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
16:00
18:45
16:00
18:45
16:00
18:45
16:0016:00
18:45
16:00
18:45
Genre: Drama, Biographie, Geschichte
Länge: 120 Min.
FSK: 12

Die Königin des Nordens

1402: Die legendäre Margarethe vereint Dänemark, Norwegen und Schweden zu einer Allianz in der herrschenden Hand ihrer Familie, dem dänischen Königshaus. Als alleinige ungekrönte Regentin lenkt sie die Geschicke des Nordens mittels ihres jungen Adoptivsohns Erik. Doch das nordische Bündnis hat viele Feinde: Margarethes intrigante Gegenspieler behaupten plötzlich, ihr geliebter, totgeglaubter Sohn würde noch leben... Margarethe muss nicht nur um das Überleben ihres Großreichs kämpfen, [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
16:1516:1516:1516:1516:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 99 Min.
FSK: 6

Die Unbeugsamen

DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung. (Quelle: Verleih)

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
11:3011:30
Genre: Drama
Länge: 179 Min.
FSK: 12

Drive My Car

Yusuke Kafuku (Hidetoshi Nishijima), ein Bühnenschauspieler und Regisseur, ist glücklich verheiratet mit Oto (Reika Kirishima), einer Drehbuchautorin. Doch Oto stirbt plötzlich, nachdem sie ein Geheimnis hinterlassen hat. Zwei Jahre später erhält Kafuku, der den Verlust seiner Frau noch immer nicht ganz verkraftet hat, das Angebot, bei einem Theaterfestival Regie zu führen, und fährt mit seinem Auto nach Hiroshima. Dort lernt er Misaki (Toko Miura) kennen, eine zurückhaltende Frau, die i [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
16:15
19:45
Genre: Historienfilm, Krimi
Länge: 85 Min.
FSK: 12

Effigie - Das Gift und die Stadt

1828: Zwei sehr unterschiedliche Frauen treffen in einem Zeitalter aufeinander, das für beide keinen Platz hat.

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
14:0014:0014:0014:0014:0014:00
Genre: Drama
Länge: 120 Min.
FSK: 12

Ein Festtag

England, 1924. Dienstmädchen Jane (Odessa Young) hat von ihren Herrschaften, den Nivens (Colin Firth, Olivia Colman), zur Feier des Muttertages frei bekommen. Freudig erregt radelt sie hinaus in die Frühlingssonne, um ihren Geliebten Paul (Josh O'Connor) zu sehen. Nach vielen heimlichen Treffen und versteckten Botschaften soll dies nun ihre letzte Verabredung sein, denn Paul wird bald standesgemäß heiraten. Jane darf erstmals durchs Hauptportal spazieren, um direkt in sein Bett zu sinken, da [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
11:30
Genre: Drama
Länge: 90 Min.
FSK: keine Angabe

Eine Nacht in Helsinki

Obwohl die Kneipe eigentlich geschlossen sein müsste, bietet Barmann Heikki seinem Freund Risto, einem Krankenpfleger, den Trost, den er nach einer tragisch verlaufenen Schicht braucht. Misstrauisch wird hingegen der Fremde beäugt, der ankommt und auf die Geburt seines Enkelkindes wartet - erst recht, nachdem im Radio von einem Mord in der Gegend berichtet wird. Aber Heikki und Risto haben ihre eigenen Geheimnisse und so könnte die Nacht in der Bar ihnen genau die Therapie bringen, die sie be [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
21:0021:0021:0021:0021:00
Genre: Drama
Länge: 90 Min.
FSK: keine Angabe

Eine Nacht in Helsinki (OmU)

Obwohl die Kneipe eigentlich geschlossen sein müsste, bietet Barmann Heikki seinem Freund Risto, einem Krankenpfleger, den Trost, den er nach einer tragisch verlaufenen Schicht braucht. Misstrauisch wird hingegen der Fremde beäugt, der ankommt und auf die Geburt seines Enkelkindes wartet - erst recht, nachdem im Radio von einem Mord in der Gegend berichtet wird. Aber Heikki und Risto haben ihre eigenen Geheimnisse und so könnte die Nacht in der Bar ihnen genau die Therapie bringen, die sie be [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
18:00
Genre: Drama
Länge: 120 Min.
FSK: 6

In Liebe lassen

Schauspiellehrer Benjamin (Benoît Magimel) wird von seinen Schülern geschätzt und geliebt, weil er ihnen hilft, zu ihren innersten Gefühlen und Ängsten vorzudringen und sie kreativ einzusetzen. Etwas, dass dem 40-Jährigen selbst nicht gelingt, als er erfährt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Er verweigert sich und nimmt die unbeholfenen Hilfsangebote seiner übertrieben fürsorglichen Mutter (Catherine Deneuve) nur widerwillig an. Erst durch ihren Kontakt zu dem renommierten Onkol [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
13:4513:4513:4513:4513:4513:45
Genre: Drama, Fantasy
Länge: 106 Min.
FSK: 16

Lamb

Weites Land, Bergketten, endloser Himmel, ein abgeschiedenes Haus: In der überwältigend schönen isländischen Landschaft züchten Maria und Ingvar Schafe. Sie führen ein einfaches, der Natur verbundenes Leben. Bis eines Nachts etwas Seltsames in ihrem Stall passiert: Ein Schaf gebärt ein mysteriöses Wesen, das die beiden wie ein eigenes Kind aufziehen und ihm den Namen Ada geben. Das mit inniger Freude begrüßte Familienglück wird jedoch schon bald auf die Probe gestellt - denn Mutter Na [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
18:1518:1518:1518:1518:15
Genre: Coming-of-age, Komödie, Drama
Länge: 133 Min.
FSK: keine Angabe

Licorice Pizza

Im kalifornischen San Fernando Valley des Jahres 1973 entwickelt sich zwischen Mittzwanzigerin Alana Kane (Alana Haim) und Teenager Gary Valentine (Cooper Hoffman) eine ungewöhnliche Freundschaft. Doch inmitten des alltäglichen Trubels aus Gelegenheitsjobs und Schauspielkarriere, Freunden und Politik, Vinyl und Super 8 entstehen mit der Zeit auch intensivere Gefühle ... (Quelle: Verleih)

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
15:45
20:30
15:45
20:30
15:45
20:30
15:45
20:30
15:45
20:30
15:45
20:30
Genre: Coming-of-age, Komödie, Drama
Länge: 133 Min.
FSK: keine Angabe

Licorice Pizza (OmU)

Im kalifornischen San Fernando Valley des Jahres 1973 entwickelt sich zwischen Mittzwanzigerin Alana Kane (Alana Haim) und Teenager Gary Valentine (Cooper Hoffman) eine ungewöhnliche Freundschaft. Doch inmitten des alltäglichen Trubels aus Gelegenheitsjobs und Schauspielkarriere, Freunden und Politik, Vinyl und Super 8 entstehen mit der Zeit auch intensivere Gefühle ... (Quelle: Verleih)

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
18:30
21:15
18:30
21:15
18:30
21:15
18:30
21:15
18:30
21:15
18:30
21:15
Genre: Drama, Biographie
Länge: 150 Min.
FSK: 16

Lieber Thomas

"Lieber Thomas" erzählt die Geschichte des ebenso talentierten wie unangepassten Lyrikers, Dramatikers und Filmemachers Thomas Brasch, der in der DDR aufwuchs. Sein Protest gegen sowjetische Panzer in Prag brachte ihm nicht nur den Ausschluss von der Filmhochschule der DDR, sondern sein eigener Vater, damals stellvertretender Kulturminister des sozialistischen Deutschlands, brachte ihn ins Gefängnis. Nach seiner Übersiedelung in den Westen wurde sein Werk dort gefeiert, aber Thomas Brasch sel [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
11:00
Genre: Animationsfilm
Länge: 78 Min.
FSK: o.Al.

Louis & Luca - Das große Käserennen

Louis hat schon immer davon geträumt, einmal am legendären Käserennen zwischen seinem Heimatdorf Flåklypa und dem rivalisierenden Örtchen Slidre teilzunehmen - und natürlich zu gewinnen. Nun kann die Elster mit ihrem Team, dem Igel Luca und Erfinder Reodor, endlich an den Start gehen. Völlig überzeugt von den eigenen Fähigkeiten, hat Louis nicht nur sein eigenes Haus, sondern auch Reodors Werkstatt gleich mit als Wetteinsatz verpfändet. Nun geht es wirklich ums Ganze! (vf)

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
13:4513:4513:4513:4513:4513:45
Genre: Drama
Länge: 68 Min.
FSK: o.Al

Moleküle der Erinnerung - Venedig, wie es niemand kennt

Zwischen Februar und April 2020 sitzt Andrea Segre, der seit einigen Jahren in Rom lebt, während des Lockdowns in Venedig fest: Venedig, war die Heimatstadt seines Vaters. Er arbeitete an zwei Theater- und Filmprojekten über die Wunden der Stadt: Tourismus und Hochwasser. Während der Dreharbeiten brachte das Virus die Stadt zum Stillstand und entleerte die Stadt vor den Augen des Filmemachers und gab die Stadt ihrer eigenen Natur, Geschichte und irgendwie auch Andrea zurück. Er sammelte visu [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
18:15
Genre: Drama
Länge: 110 Min.
FSK: 12

Monte Verità - Der Rausch der Freiheit

1906: Eine Zeit im Umbruch. Ängste und Hoffnungen prägen die Gesellschaft. Die ersten Aussteiger - zu denen auch der junge Hermann Hesse zählt - suchen ihr Paradies und finden es im Süden der Schweiz, auf dem Monte Verità. Die Reformer legen nicht nur ihre Kleider ab, sondern ebenso das geistige Korsett, an dem die Gesellschaft zu ersticken droht. Auch die junge Mutter Hanna Leitner zieht es ins tessinische Ascona, um ihrer bürgerlichen Rolle zu entfliehen. Hin- und hergerissen zwischen Sc [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
11:1511:15
Genre: Drama, Biographie, Musik
Länge: 145 Min.
FSK: 12

Respect

Aretha Franklin ist die unvergessene "Queen of Soul". Mit "Respect" können die Zuschauer ihr bewegtes Leben - von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg zur Ikone des Soul - in den Kinos miterleben. Aretha Franklin selbst hat noch vor ihrem Tod 2018 Oscar®- und Grammy-Gewinnerin Jennifer Hudson dafür ausgesucht, sie zu spielen. (Quelle: Verleih)

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
20:1520:1520:1520:1520:15
Genre: Coming-of-age, Familienfilm
Länge: 93 Min.
FSK: keine Angabe

Sommer-Rebellen

Jonas (11) wünscht sich nichts mehr, als in den Sommerferien zu seinem coolen Opa Bernard in die Slowakei zu fahren. Seit dem Tod seines Vaters gibt es nur noch Zoff zu Hause und so haut Jonas nach einem erneuten Eklat kurzer Hand ab. Durch eine List lässt sich Jonas von Bernard auf halber Strecke abholen. Der lang erwünschte Sommer bei Opa kann beginnen. Doch Opa ist nicht mehr so, wie ihn Jonas in Erinnerung hat. Inzwischen in den Vorruhestand befördert, verhält er sich seltsam und launis [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
13:4513:4513:4513:4513:4513:45
Genre: Drama, Biographie
Länge: 111 Min.
FSK: 12

Spencer (OmU)

Dezember 1991: In der Ehe zwischen dem Prinzen und der Prinzessin von Wales herrscht seit Langem Eiszeit. Trotz der wilden Gerüchte über Affären und eine Scheidung wird für die Weihnachtsfeierlichkeiten auf dem königlichen Landsitz Sandringham ein Frieden verhängt. Es wird gegessen und getrunken, geschossen und gejagt. Diana kennt das Spiel. Dieses Jahr wird es eine ganz andere Wendung nehmen. (Quelle: Verleih)

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
20:45
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 91 Min.
FSK: keine Angabe

The Other Side Of The River - No Woman, No Revolution

Die 19-jährige Hala entkommt einer arrangierten Ehe, indem sie den Euphrat überquert, um bei einer kurdischen Frauenverteidigungseinheit ein neues Zuhause zu finden - eine Unit, die bald darauf ihre Heimatstadt Minbij vom Islamischen Staat befreit. Für ihre Mitstreiterinnen ist der Feind nicht nur der IS, sondern das Patriarchat im Allgemeinen, mit der Ehe als ultimativer Unterdrückungsinstitution. Die Grausamkeiten, die diese jungen Frauen durch ihre Ehemänner und in ihren eigenen Familien [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
12:00
Genre: Drama, Komödie
Länge: 110 Min.
FSK: o.Al

Wanda, mein Wunder

Die Polin Wanda pflegt den wohlhabenden Josef in dessen Villa am See. Rund um die Uhr ist sie für ihn da und hilft nebenher seiner Frau Elsa mit dem Haushalt. Sohn Gregi lebt noch mit unter dem elterlichen Dach, während die ehrgeizige Tochter Sophie nur zu besonderen Anlässen bei der Familie vorbeischaut. Alle mögen die freundliche, junge Frau, die auf das Geld angewiesen ist, um ihre Eltern und ihre beiden Söhne in Polen zu unterstützen. Wanda bekommt einen sehr intimen Einblick in das Fa [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
15:15
17:45
15:15
17:45
15:15
17:45
15:1515:15
17:45
15:15
17:45
Genre: Drama
Länge: 132 Min.
FSK: 6

Wunderschön

Einem Idealbild nachzueifern kennt fast jeder von uns. Mütter, Töchter, Männer, Alt und Jung stecken im permanenten Optimierungswahn. WUNDERSCHÖN erzählt ihre Geschichten: Da ist FRAUKE (Martina Gedeck), die sich "kurz vor der 60" nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann WOLFI (Joachim Król) ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter JULIE (Emilia Schüle) will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönhe [...]

heute
28.01.
Sa
29.01.
So
30.01.
Mo
31.01.
Di
01.02.
Mi
02.02.
Do
03.02.
20:45

Tickets

Tickets für Kino am Raschplatz, Hannover können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

RüdiHannover · 13.03.2015

Merke liebe Angelika, Von Menschen und Pferden ist nichts für Pferdefreunde...vielleicht sollte ich jetzt doch mal in den Film gehen...

@Angela Bähr · 02.03.2015

kino-zeit.de ist nicht der Betreiber des Kinos. Von daher haben wir auch keinen Einfluss auf dessen Programmplanung. Grüsse, Mike

Angela Bähr · 02.03.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
soeben habe ich , sowie weiteren Personen das Kino vorzeitig verlassen.
Dieser Film ist einfach eine Zumutung und grenzt an einen Horrorfilm! So etwas ist wohl nicht zu erwarten, Island und Pferde sollten doch nicht den blanken Horror darstellen!!! Bitte nehmen Sie den Film aus dem Programm, damit nicht noch mehr Menschen , insbesondere Kinder das !!!sehen!!!
Einfach nur schrecklich!!
Das hätte ich von dem Kino am Raschplatz nicht!!! erwartet.
Schade!!!
Mit freundlichen Grüßen
Angela Bähr

Von meinem iPhone gesendet

Rüdi · 15.05.2014

Hallo Gudrun, Du bist im falschen Kino gelandet. Im KINO AM RASCHPLATZ kannst Du mit der dortigen Kasse direkt telefonieren und landest nicht in Warteschleifen in einem Call-Center, das ist das Multiplexx gegenüber...

Peter Müller-Gerber · 10.05.2013

Feines kleines Kino. Seit 30 Jahren eine feste Adresse für gute Filme. Nicht zu verwechseln mit dem neueren Multiplexx gegenüber mit den klebenden Teppichen und unfreundlichem Kassenkräften

Berfti Müller · 18.04.2010

Seit der Renovierung und Wiedereröffnung 2010 das beste Kino in Town. Sehr zu empfehlen auch die vielen OmU-Vorstellungen und jetzt kommt sogar Lauren Bacall und Humphrey Bogart in TOTE SCHLAFEN FEST in der OmU!!!

LiLaLebkuchen · 29.01.2007

Also war in einem tollen Film, aber das Kino hat auch was für sich!
Nicht so groß und es laufen einfach auch andere aber sehr spannende Filme!!

Nur bring ich mir das nxte Mal ein Kissen mit, hab in den Sitzen keine geeignete Position gefunden, vielleicht klappts mit Kissen besser *g*

Gabriele Hückstädt · 31.01.2006

Liebe Kinobetreiber,

meine Mann und ich gehen wöchentlich in ihr Kino. Ihre Programmauswahl ist exelent. Zu bemängeln ist, wie im hiesigen Fernsehen, die Werbung in gut hörbarere Lautstärke gesendet, wenn es interessant wird, ist der Ton eindeutig zu leise. Hier wäre mein Vorschlag, nach der Werbung erneut die Toneinstellung zu überprüfen.
Mit freundlichen Grüßen

Eberhard und Gabriele Hückstädt

joern · 12.01.2006

Ich war zusammen mit Tobias in dem Film "La vie me ne fait pas peur" und muss auch sagen, dass es unglaublich ist, das ein solcher schrott in einem kino gezeigt wird!! Das ist sowas von billig, ich kann nur von dem Film abraten! Er ist absolut mies!!!
MfG

Malte · 04.02.2006

Gute Auswahl, wer hier nichts findet, ist selber schuld

Gudrun und Dietmar · 04.02.2006

bei der hiesigen Kartenreservierung kommt man in eine Warteschleife, ist teuer und nervt, wo ist ihre Festnetznummer, hier auf der Internetseite

jenny · 23.08.2005

ich bin gern in diesem kino - es ist einfach anders un nicht so ja wenn man das sagen darf kommerziel wie andere...ein schönes ambiente - es strahlt eine gewisse ruhe aus - ich mags einfach dort meine filme zu schaun!

Tobias Haltenhof · 29.06.2005

Ich war in diesem Kino zusammen mit meiner Schulklasse (10 Jg).
Wir schauten uns im Rahmen des Französisch-Unterrichts den Film "La vie me ne fait pas peur" an. Dieser film ist eine einzige zumutung!!! Kein Sinn, keine Handlung, und nur Sex, Schlägereien und andere Gewaltszenen.

Kommentare

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.9 von 5 bei 175 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne94
4 Sterne25
3 Sterne22
2 Sterne11
1 Stern23