Steig. Nicht. Aus!

Steig. Nicht. Aus!

Eigentlich wollte Karl Brendt, wie jeden Morgen, bloß seine beiden Kinder zur Schule fahren und danach zur Arbeit. Doch dann erhält er einen anonymen Anruf, dass in seinem Auto eine Bombe versteckt ist, die hochgeht, sollte Karl nicht den Anweisungen seines Erpressers folgen. Und so sieht sich der Baununternehmer gezwungen Unsummen an Geld heranzuschaffen, um sich und seine Kinder zu retten. Währenddessen denkt seine Frau, er hätte die Kinder entführt.
  • Trailer
  • Bilder
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart
Steig. Nicht. Aus! von Christian Alvart

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Steig. Nicht. Aus! - Filmplakat
Steig. Nicht. Aus! - Filmplakat
Leserbewertung
5 von 5 bei 1 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Titel
Steig. Nicht. Aus!
Startdatum
FSK
keine Angabe

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmverleih
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen