Der fast perfekte Mann

Der fast perfekte Mann

Für Fernsehmoderator Ulf (Benno Fürmann) ist Verantwortung ein Fremdwort. Der Frauenheld lebt in den Tag hinein und hat auf eine feste Beziehung keine Lust, weshalb auch seine aktuelle "Freundin" Anni (Jördis Triebel) bald das Weite sucht. Eines Tages steht sein Neffe Aaron (Louis Hofmann) vor der Tür, der nach dem Unfall seiner Mutter bei seinem Onkel einziehen möchte. Mit dieser Situation ist Ulf völlig überfordert. In seiner Not bittet er Anni um Hilfe und muss bald feststellen, dass er mehr an hier hängt, als er zugeben möchte.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.