Alice und das Meer

Alice und das Meer

Die erste Szene von "Alice und das Meer" erinnert stark an "Lucía und der Sex" ("Lucía y el sexo", 2004, Julio Medem): Eine Frau schwimmt durchs Meer und scheint völlig eins mit sich und dem Wasser zu sein. Das passt zum (zumindest deutschen Verleih-) Titel "Alice und das Meer". Und doch geht es in dem Film von Lucie Borleteau auch gleichzeitig um Sex. Und um Liebe, Beziehung, Selbstverwirklichung.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Lucie Borleteau