Melvil Poupaud

Melvil Poupaud

Der am 26. Januar 1973 in Paris geborene Melvil Poupaud ist nicht nur in seinem Heimatland ein etablierter Filmschauspieler, sondern hat sich mittlerweile auch in Hollywood durch die Mitarbeit in James Ivorys französisch-amerikanischer Komödie Eine Affäre in Paris (2003) an der Seite von Kate Hudson und Naomi Watts einen Namen gemacht.

1998 wurde Poupaud von der European Film Promotion als einer der europäischen Shooting-Stars benannt. Einem Filmkunst-Publikum ist Poupaud aber vor allem ein Begriff durch seine männliche Hauptrolle in Eric Rohmers Melodram Sommer aus dem Jahr 1996, dem dritten Teil seines Vier Jahreszeiten-Zyklus. Ein Jahr zuvor war Poupaud in Tagebuch eines Verführers (1995) neben Chiara Mastroianni zu sehen. Herausragend war Poupaud auch in einer Nebenrolle in Jean-Jacques Annauds Der Liebhaber (1992).

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler hat Poupaud auch schon bei zahlreichen Kurzfilmen Regie geführt. Zusammen mit seinem Bruder Yarol ist er zudem Mitglied der Rockband Mud.

Filmographie – Melvil Poupaud (Auswahl)

2010
Mistérios de Lisboa (Regie: Raoul Ruiz)
L’autre monde (Regie: Gilles Marchand)
La lisière (Regie: Géraldine Bajard)

2009
Lucky Luke (Regie: James Huth)
Le refuge (Regie: François Ozon )
44 Inch Chest (Regie: Malcolm Venville)

2008
Le crime est notre affaire (Regie: Pascal Thomas)
Speed Racer (Regie: Andy Wachowski, Larry Wachowski)
Un Conte de Noël (Regie: Arnaud Desplechin)
The Brøken (Regie: Sean Ellis)

2007
Un homme perdu (Regie: Danielle Arbid)
L’heure zéro (Regie: Pascal Thomas)
Broken English (Regie: Zoe R. Cassavetes)

2006
Melvil (Regie: Melvil Poupaud)

2005
Le temps qui reste (Die Zeit die bleibt, Regie: François Ozon)

2004
Monde extérieur (Regie: David Rault)
Je suis votre homme (Regie: Danièle Dubroux)

2003
Le divorce (Eine Affäre in Paris, Regie: James Ivory)

2001
Reines d’un jour (Regie: Marion Vernoux)

2000
A raiz coração (Regie: Paolo Rocha)
Schminkent Hotel (Regie: Charles de Meaux)

1998
Les Kidnappeurs (Regie: Graham Guit)

1996
Conte d’été (Sommer, Regie: Éric Rohmer)
Généalogies d’un crime (Regie: Raoul Ruiz)

1995
Le journal d’un séducteur (Das Tagebuch eines Verführers, Regie: Danièle Dubroux)
Elisa (Regie: Jean Becker)

1993
Les gens normaux n’ont rien d’exeptionnel (Regie: Laurence Ferreira-Barbosa)

1992
L’amant (Der Liebhaber, Regie: Jean-Jacques Annaud)

1989
La fille de quinze ans (Eine Frau mit 15, Regie: Jacques Doillon)
Filmstill zu Une jeunesse dorée (2018)
Une jeunesse dorée (2018) von Eva Ionesco
Film

Une jeunesse dorée (2018)

In Paris soll Rose auf einer Berufsschule zur Konditorin ausgebildet werden. Sie und ihr Freund Michel stürzen sich aber viel lieber ins Pariser Nachtleben: Der Club Le Palace ist Ende der 1970er der zentrale Treffpunkt der Berühmtheiten aus Mode- und Kunstszene, ähnlich dem Studio 54 in New York. [...]
Filmstill zu Grâce à Dieu (2019)
Grâce à Dieu (2019) von Francois Ozon
Kritik

Gelobt sei Gott (2019)

Im März 2019 wird ein Urteil gesprochen in dem Fall, von dem François Ozon in seinem neuen Film erzählt. Es geht um Jungen, einen pädophilen Priester und die katholische Kirche.
Sommer von Éric Rohmer
Sommer von Éric Rohmer
Kritik

Sommer

Der Mathematikstudent Gaspard (Melvil Poupaud) reist in den Sommerferien in die Bretagne, um [...]
Die Geheimnisse von Lissabon von Raoul Ruiz
Die Geheimnisse von Lissabon von Raoul Ruiz
Kritik

Die Geheimnisse von Lissabon

Capelight präsentiert mit Die Geheimnisse von Lissabon eine französisch-portugiesische [...]
Kritik

The Broken

Paranoia-Thriller sind schon in den 1960ern beliebt gewesen. Doch erst in den 1970ern [...]
Die Zeit die bleibt / Le Temps qui reste von François Ozon: Romain (Melvil Poupaud) und seine Großmutter (Jeanne Moreau)
Die Zeit die bleibt / Le Temps qui reste von François Ozon: Romain (Melvil Poupaud) und seine Großmutter (Jeanne Moreau)
Kritik

Die Zeit die bleibt

Zugegeben, die kurze Inhaltsbeschreibung von Die Zeit die bleibt / Le Temps qui reste klingt [...]
Broken English
Broken English von Zoe Cassavetes
Film

Broken English

Nora Wilder ist frustriert: Ein mieser Job, keine Beziehung und eine nervende Mutter. Das [...]
Film

Un homme perdu

Ziellos streift der fanzösische Fotograf Thomas mit seinem Weggefährten Fouad durch den Orient, [...]
Un Conte de Noël / A Christmas Tale von Arnaud Desplechin
Un Conte de Noël / A Christmas Tale von Arnaud Desplechin
Kritik

Un Conte de Noël

Wie ein Who is who des neueren französischen Films liest sich die Besetzung von Arnaud [...]
Film

44 Inch Chest

Als der alternde Gangster Colin Diamond erfährt, dass seine Frau ihn mit ihrem jugendlichen [...]
Le refuge
Le refuge
Kritik

Rückkehr ans Meer

Francois Ozon war schon immer ein Spezialist für ungewöhnliche Beziehungen: für die Spannung [...]
Film

L'autre monde

Gaspard und Marion verbringen ihren Urlaub im Süden Frankreichs. Doch die Romanze nimmt ein [...]
La lisière - Am Waldrand von Géraldine Bajard
La lisière - Am Waldrand von Géraldine Bajard
Kritik

La lisière - Am Waldrand

Alle ahnen, was geschehen ist. Kinderschuhe, ein glitzernder Rock, unsichere Schritte in der [...]
Kritik

Der Liebhaber

Es kommt durchaus vor, dass eine Autorin mit gewaltigem Unbehagen auf die Verfilmung eines [...]
Laurence Anyways von Xavier Dolan
Laurence Anyways von Xavier Dolan
Kritik

Laurence Anyways (2012)

Es gibt sehr wahrscheinlich kein echtes Leben im falschen Körper. Aber die wahre Gestalt [...]
Kritik

Linhas de Wellington

Mit einem zweieinhalbstündigen Historienschinken wartete der heutige Festivaltag in Venedig [...]
Fidelio, l'odyssée d'Alice von Lucie Borleteau
Fidelio, l'odyssée d'Alice von Lucie Borleteau
Film

Alice und das Meer

Die erste Szene von Alice und das Meer erinnert stark an Lucía und der Sex ( Lucía y el sexo , [...]
Film

Fou D'Amour

Im Jahre 1959 wird ein Mann wegen eines Doppelmordes durch die Guillotine hingerichtet. Der [...]
By the Sea von Angelina Jolie
By the Sea von Angelina Jolie
Kritik

By the Sea

Sich auf einen Film als Film zu konzentrieren, in den der Celebrity-Komplex namens [...]
Film

Tête baissée

Nachdem er beim Schmuggeln von Falschgeld geschnappt wurde, lässt sich Samy auf einen [...]
Film

Le grand jeu (2015)

Es sieht zunächst aus wie eine zufällige Begegnung auf der Terrasse eines Casinos: Dort [...]
Victoria - Männer und andere Missgeschicke von Justine Triet
Victoria - Männer und andere Missgeschicke von Justine Triet
Kritik

Victoria - Männer und andere Missgeschicke

Manchmal, insbesondere im Bereich des Genrefilms, mag es durchaus angenehm sein, wenn ein [...]
Grâce à Dieu - Bild
Grâce à Dieu - Bild
Trailer des Tages

Grâce à Dieu

Seinen neuen Film hat François Ozon unter größtmöglicher Geheimhaltung gedreht. Kein Wunder, [...]