Trolljäger: Das Erwachen der Titanen (2021)

Die Helden und Heldinnen von „Trolljäger“, „3 von oben“ und „Die Zauberer“ schließen sich zusammen, um sich einem geheimnisvollen Feind zu stellen, der in ihren drei Welten die Macht an sich reißen will. 

  • Trailer
  • Bilder

Meinungen

LOL · 24.05.2022

Ich finde die Serie sehr gut gelungen schade dass man keine weitere Serie rausbringen möchte mit Tobias als hauptrolle und noch trauriger ist es dass alle rum meckern dass der Film scheiße war aber keine richtige Kritik abgeben die sagen einfach dass es so und so besser hätte laufen können das ist einfach schade dass man nur so viel rum meckern kann bei so einem meisterwerk

Beimax · 13.03.2022

Im Grunde genommen war es fantastisch ich habe heute den Letzten Film von Trolljäger gesehen
Aber es gibt so ein (leider gesagt) Enttäuschen Ende
Das Tobi (Flügelmann) Am Ende gestorben ist und Jimbo die Zeit zurück getreht hat war ein starker Verlust in meinen Herzen❤️💔
Mann hätte das Ende so gestaltet um ein neues Kapitel zu erstellen
Das Ende würde so ausgehen das
/Aja vielleicht nicht mitt staffan zusammen kommen
/Jim kein trolljäger ist
/Usw
Ich hoffe die merken den Fehler und bringen ein neues Kapitel raus. BITTE😭😭♥️🙏

jim knopf · 10.11.2022

genau meine worte; habe den Film auch angesehen und war ebenso enttäuscht vom Ende dieser eigentlich so fantastischen gesamten animierten Serientriologie. leider ist es sehr unwahrscheinlich, dass es eine Korrektur bzw. neue Ausgabe geben wird. es wäre selbst besser ab dem Zeitpunkt wo unser flügelmann (rip) gestorben ist, einen cut zu machen, und nicht diese nichtssagende Zeitreise als phänomenales Ende zu wählen.
Bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt, dennoch hoffe auch ich zutiefst darauf, dass der Fehler erkannt wird💔🙏

Mr. X · 10.03.2022

Ich muss sagen, dass ich die Serie liebe und schon oft angeschaut habe und auch wieder öfter anschauen werde. Jede einzelne Folge war cool und ich war gespannt was als nächstes passiert.
Den Film habe ich mir erst ziemlich spät angeschaut und ich muss sagen, dass das so gut war. Es gibt nämlich fast keinen Zusammenhang zwischen der letzten Folge der Serie und des Filmes. Am Anfang gibt es nämlich nur eine kleine Zusammenfassung, über das, was angeblich passiert sein sollte. Dann startet der Film in einer U- Bahn. Ziemlich alle wichtigen Personen hatten Kräfte und siegten auch letztendlich. Der Film erinnert zwar an die Serie, aber es wurde alles anders dargestellt und zu viele Spezialeffekte verwendet. In der Serie war alles viel natürlicher.
Der Film war ab dem Zeitpunkt ab dem man alles verstanden hat relativ gut gemacht, allerdings ist zwischen dem Tod von Nomura und Strickler keine Minute Pause. Was mit den anderen Trollen aus Trollmarkt passiert und wo sie einen neuen Herzstein finden, bleibt uch ein Rätsel. Aber es ist nicht nur so, dass es keinen Übergang zwischen dem Ende der Serie und dem Anfang des Filmes gibt, sondern auch bei dem Ende des Filmes wurde wahrscheinlich ausgewürfelt was passieren sollte.
Jim kehrte die Zeit um und machte alle seine Abenteuer ungeschehen. Niemand außer ihm weiß mehr davon und dabei muss man sich echt fragen WAS SICH DIE ENTWICKLER DABEI GEDACHT HABEN!!!! Nach diesem Zeitsprung wurde Tobi als neuer Trolljäger.ä vorgestellt was absolut daneben war. Es ist zwar schade, dass er gestorben ist, aber was passiert kann man nicht mehr umkehren und irgendwann verlassen uns leider in allen Filmen wichtige Personen. Auch wenn die Serie jetzt mit Tobi in der Hauptrolle noch weitergehen würde, wäre es eine absolute Themaverfehlung!!
Aufgrund dieser und weiter Kriterien möchte ich der Serie 6/6 Sterne und dem Film 2/6 Sterne verleihen. (Auch wenn ich das niemals für möglich gehalten hätte).

Falkinator · 03.01.2022

Ich habe die Serien geliebt
Alle und sie haben meine Kindheit geprägt. Was fällt diesen Leuten ein das alles ungeschehen zu machen. Das macht auch überhaupt keinen Sinn. Ich bin wirklich sehr traurig, wütend und enttäuscht

Nikita · 07.11.2021

Hallo,
Ich finde alles an dieser Reihe gut. Bis auf den Film.
Dieser war nämlich zum kotzen. Zu einem das Steffan aufeinemal Schwanger war und wir ihn nicht mehr als MonZter Killer sehen.
Dann das Ende.
Traurig das Tobi gestorben ist aber mann hätte sie doch Tot lassen könne oder?
Am Ende ist Tobi der Trolljäger und alles was bisher passiert ist. Ist weg!
Ich frage mich wie mann einen Film so gegen die Wand fahren kann.
Sonst ist die Reihe ein Meisterwerk

Lumio · 25.10.2021

Es ist schade, dass jetzt die gesamte Geschichte von Jim nur noch in ihm lebt. Ich finde das Ende ist nicht gelungen

Akira · 12.08.2021

Die Serie war echt klasse, jede einzelne Folge hatte es in sich. Allerdings nicht in jeder Hinsicht für Kinder. Ich hab wirklich bei jeder Folge mitgefiebert, egal ob Trolljäger, 3 von oben oder Zauberer von Arcadia. Zugegeben, die letzte fand ich besonders gut.
Der Film allerdings...ich fand, es wurde an Animationen aufgefahren was ging. Und das nicht allzu schlecht, aber wie viele vor mir bin auch ich mit dem Ende sehr unzufrieden, zumal es mit der Serie nicht ganz stimmig ist. Es gibt doch eine Folge, als Jim bald vor dem Troll-Tribunal steht und dort im Käfig in der Zeit zurückreist, wie es wäre, wenn er das Amulett nicht gefunden hätte. Wurde da nicht Draal der eigentliche Trolljäger? Und ging das nicht fürchterlich den Bach runter?
In jedem Falle wollte man bestimmt einfach so viele gute Figuren nicht sterben lassen, wobei eben nicht nur die Guten wieder leben, sondern auch alles Böse gleich mit. Es hängt so viel daran. Und ganz ehrlich: Bei diesem Filmende kann man sagen, dass die Serie für die Katz' war. Ehrlich? Es wäre zwar traurig, aber viel stimmiger und besser gewesen, wenn man die Toten tot gelassen hätte.
Und trotzdem: ein großes Lob an die Filmemacher, da es bestimmt nicht allzu leicht umzusetzen war!

Lumio · 25.10.2021

Besser hätte ich es selbst nicht sagen können es ist einfach schade wie das Ende gemacht wurde.

Helen · 06.08.2021

Ich muss sagen dass das Ende nicht das war was ich erwartet habe.
An sich war es schon ganz lustig an einigen Stellen und auch gut umgesetzt, aber das Ende war wirklich entäuschend.
Im Grunde endete alles damit, dass alles wieder von vorne beginnen soll, da nichts von all dem passiert ist.
Man könnte jetzt davon ausgehen das Tobi der neue Trolljäger wird, wobei dass aber nicht wirklich fest steht, da er es zwar gefunden hat, muss aber nicht heißen dass er es auch nutzen kann oder wird.
Aber alles was vorher passiert war, wurde zunichte gemacht.
Alle Niederlagen, Verluste usw. die vor dem Film vorhanden waren, wurden zunichte gemacht und im Grunde endet die Geschichte damit dass man alles wiederholt in der Hoffnung dass es besser wird, aber dabei wird vergessen dass es genau sogut sogar noch schlimmer kommen kann.
Ich finde man hätte das ganze anders Regeln können.
Die Idee mit der zweiten Chance ist zwar an sich keine blöde Idee, aber wie sie umgesetzt wurde, war nicht sonderlich toll.
Es war als wären den Machern die Ideen ausgegangen und sie wollten es einfach zu einem Abschluss bringen, egal wie.

Cjristina · 30.07.2021

Hallo,

ich habe die Serie verschlungen und jede einzelne Folge war fantastisch. Man hat jede Entwicklung einer Figur miterlebt und es war ein großes Vergnügen. Der Film war auch ein echtes Meisterwerk bis zum Schluss das machte alles zu nichte alles jeder Schmerz jeder Verzicht alles was die Figuren erlitten und durchlebt hatten war unwichtig. Denn was bedeutet denn dieses Ende? Gut Tobi ist der Trolljäger aber am Ende sterben dann wieder andere? Und dann macht Tobi alles wieder rückgängig und dann wird wieder jemand anders aus der Truppe Tolljäger bis sie es alle einmal durchlebt haben und keiner mehr Trolljäger sein soll? Das kann doch nicht das Ende sein von dem gesagt wurde alles wird wieder gut Von dem gesagt wurde der Trolljäger kennt die Antwort? Das ist doch super seltsam warum sollte mit Tobi als Trolljäger keiner der geliebten Protagonisten ums Leben kommen? Seltsam und wirft mehr Fragen auf als das es beantwortet.

Nikita · 07.11.2021

Hi,
Sehe ich genau so.
Tobi ist einfach nicht geeignet als Trolljäger, denn er ist einfach zu ängstlich.
Er würde sofort bei einer Mission ums Leben kommen.

Elena · 24.07.2021

Die Serie habe ich geliebt und auch der Film war an sich großartig, das Ende macht jedoch alles kaputt.
Am Ende sieht es so aus, als wenn Jim nicht als Trolljäger erwählt wurde, weil er nun mal der Auserwählte ist, sondern weil er einfach der erste war, der das Amulett gefunden hat .
Alles, was also passiert ist, seit Jim der Trolljäger geworden ist, war für die Katz, am Ende egal und hätte jedem passieren können..

Fredericke · 29.07.2021

Das sehe ich ganz genauso! Ich bin richtig unzufrieden mit dem Ende und sehe Tobi so überhaupt nicht als Trolljäger. Er ist zwar ganz nett und ein witziger Charakter, aber er ist einfach zu tollpatschig und ängstlich für einen Trolljäger meiner Meinung. Sehr schade das mit dem Ende...

Lola · 24.01.2022

Ich finde das Ende, nicht besonders gelungen, weil Jim einfach der Trolljäger ist und Tobi sein Gehilfe mit dem Vorschlaghammer. Tobi hätte nicht sterben müssen. Hätten sie einfach ein Happy end gemacht.