Concrete Cowboy (2020)

Concrete Cowboy (2020)

Der 15-jährige Cole wurde von seiner Schule in Detroit geworfen und von seiner Mutter bei seinem Vater Harp im 600 Meilen entfernten Philadelphia abgesetzt. Cole kennt seinen Vater nicht. Der verbringt seine Zeit am liebsten in den Ställen bei den Pferden in der Fletcher Street, denn in der Stadt wird eine Cowboy-Subkultur lebendig gehalten, die seit mehr als 100 Jahren existiert. Trotz der Armut, Gewalt und der fortschreitenden Gentrifizierung gibt diese Kultur auf dem Rücken der Pferde den Menschen in dieser Gemeinschaft Halt und Stabilität, doch die Stadt will den Club schließen.

Cole nimmt wieder mit Smush Kontakt auf, seinem besten Freund aus Kindertagen, der aber in Drogengeschäfte verwickelt ist.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

Ricky Staub