Die siebente Saite von Alain Corneau
Die siebente Saite von Alain Corneau
Kritik

Die siebente Saite (1991)

Die Gambe ist das Werkzeug – pardon, das Musikinstrument – der Wahl von Monsieur de Sainte-Colombe. Auf eben selbiger frönt er wie besessen der französischen Barock-Musik des 17. Jahrhunderts und liefert sich mit dem ehrgeizigen Marin Marais ein musikalisches Duell, das nur einer gewinnen kann.
Burg Schreckenstein 2 von Ralf Huettner
Burg Schreckenstein 2 von Ralf Huettner
Film

Burg Schreckenstein 2

Die großen Ferien sind vorüber und auch für die Schüler und Schülerinnen von Burg Schreckenstein und Schloß Rosenfels kehren zurück — und damit setzt sich auch der gegenseitige Wettkampf fort. Doch im neuen Schuljahr stehen nicht nur Abenteuer, sondern auch Gefahren durch die Immobilienpläne eines […]
The November Man von Roger Donaldson
The November Man von Roger Donaldson
Kritik

The November Man

Auf The November Man konnte man durchaus gespannt sein, da Pierce Brosnan hier erneut in die […]
The Philosophers von John Huddles
The Philosophers von John Huddles
Kritik

The Philosophers

Es ist die Abschlussstunde der Philosophieklasse einer internationalen Schule in Jakarta. Die […]
The Spectacular Now von James Ponsoldt
The Spectacular Now von James Ponsoldt
Kritik

The Spectacular Now - Perfekt ist jetzt

Dass die sympathische Teenagerromanze The Spectakular Now erst knapp zwei Jahre nach ihrer […]
Vom Blitz getroffen von Brian Dannelly
Vom Blitz getroffen von Brian Dannelly
Kritik

Vom Blitz getroffen

Bei Vom Blitz getroffen muss man sich keine Gedanken darüber machen, wie die Geschichte enden […]
Daydream Nation von Michael Goldbach
Daydream Nation von Michael Goldbach
Kritik

Daydream Nation (DVD)

Den Vergleich mit Juno (wenn David Lynch ihn gemacht hätte) oder Donnie Darko (wenn er witziger […]
Simons Geheimnis
Simons Geheimnis
Kritik

Simons Geheimnis

Soll man das glauben: Ein jordanischer Terrorist setzt seine schwangere Verlobte in ein […]