Regisseurin

The Nightingale von Jennifer Kent
The Nightingale von Jennifer Kent
Kritik

The Nightingale - Schrei nach Rache (2018)

Mit ihrem Debütfilm “Babadook” hat Jennifer Kent uns alle hervorragend geängstigt, vielleicht sogar ein bisschen traumatisiert. Ihr neuer Film “The Nightingale” nimmt wieder Genreelemente, um mit ihnen metaphorisch von Unterdrückung und Terror zu sprechen. Auch dieser Film hat es in sich.
Bergman Island
Kritik

Bergman Island (2021)

Ein Film über kreative Krisen, Künstlerbeziehungen und das Wechselspiel zwischen Biografie und Kunst – das will Mia Hansen-Løves „Bergman Island“ sein, kommt aber über die bloße Idee nicht hinaus.