Paolo Sorrentino

Filmstill zu Die Hand Gottes (2021) von Paolo Sorrentino
Die Hand Gottes (2021) von Paolo Sorrentino
Kritik

Die Hand Gottes (2021)

Der italienische Regisseur Paolo Sorrentino überblendet seine eigene Jugend mit poetischen Bildern und der Fußballkunst von Diego Maradona: Ein berührend-melancholischer Film über die Wirren des Erwachsenwerdens und die tröstende Magie der Kinos.
The Power of the Dog / Spencer / The Lost Daughter
The Power of the Dog / Spencer / The Lost Daughter
Specials

Auf diese Filme in Venedig 2021 freuen wir uns

Pedro Almodóvar, Jane Campion, Paolo Sorrentino, Pablo Larraín — das Programm der […]