Locarno 2019

Once Upon a Time in Hollywood von Quentin Tarantino - Filmbild 3
Once Upon a Time in Hollywood von Quentin Tarantino - Filmbild 3
Kritik

Once Upon a Time in Hollywood (2019)

Noch ein Film von nun an, dann soll Schluss sein. In seinem angeblich vorletzten Werk vor dem geplanten Karriereende präsentiert Quentin Tarantino eine Art Quersumme seines bisherigen Schaffens und feiert die goldenen Zeiten Hollywood in einem Feuerwerk aus Zitaten und Filmnerdtum.
Filmstill zu The Euphoria of Being (2019) von Réka Szabó
The Euphoria of Being (2019) von Réka Szabó
Kritik

Das Glück zu leben - The Euphoria of Being (2019)

Eine mittlerweile 94-jährige Holocaust-Überlebende und eine 60 Jahre jüngere Tänzerin finden zusammen, um gemeinsam eine Performance einzustudieren, die die Traumata der Vergangenheit auf die Bühne bringt. Die Regisseurin und Choreographin Réka Szabó hat diesen Prozess in einem hinreißenden Film […]