Alexandre Aja

Bild zu Crawl von Alexandre Aja
Crawl von Alexandre Aja - Filmbild 1
Kritik

Crawl (2019)

Achtung, bissig! Horrorfilmspezialist Alexandre Aja jagt in seinem neuen Werk „Crawl“ einer jungen Frau und ihrem Vater gefräßige Alligatoren auf den Hals. Trash-Spektakel oder packender Survival-Schocker? Das ist hier die Frage.
Piranha von Alexandre Aja
Piranha von Alexandre Aja
Kritik

Piranha 3D

Regisseur Alexandre Aja ist bekannt dafür, dass er nicht zimperlich ist. Sein Film High Tension und das Wes Craven-Remake The Hills Have Eyes sprechen eine klare, nihilistische Sprache. Mirrors , mit 24 -Star Kiefer Sutherland, verdeutlichte danach, das Aja auch weniger blutig, dafür mit subtilem [...]
Mirrors von Alexandre Aja
Mirrors von Alexandre Aja
Kritik

Mirrors

Seit jeher ist das Phänomen des Spiegels ein beliebtes Element von großer variantenreicher [...]
High Tension - DVD-Cover
High Tension - DVD-Cover
Kritik

High Tension

Starker Tobak für den Zuschauer, denn Regisseur Alexandre Aja macht keine Gefangenen. Im [...]
Maniac von Franck Khalfoun
Maniac von Franck Khalfoun
Kritik

Maniac

„Ich sehe dich“, flüstert Frank Zito (Elijah Wood) im Geiste zu der jungen Frau, der er durch [...]
Horns von Alexandre Aja
Horns von Alexandre Aja
Kritik

Horns

Für Regisseur Alexandre Aja ist Horns eine Abkehr von seiner üblichen Spielwiese. Nur am Ende [...]
Das 9. Leben des Louis Drax von Alexandre Aja
Das 9. Leben des Louis Drax von Alexandre Aja
Kritik

The 9th Life of Louis Drax

Louis Drax ist ein Pechvogel, wie er im Bilderbuch steht. Mit seinen neun Jahren hatte er [...]