Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution (2020)

Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution (2020)

Ein Film über den Wettbewerb zur Miss World 1970. Das Drehbuch aus der Feder von Rebecca Frayn basiert auf wahren Begebenheiten. Die Wahlen zur Miss World, 1970 in London von Bob Hope moderiert, waren damals mit mehr als 100 Millionen Zuschauern auf dem Höhepunkt ihrer Popularität. Umso mehr Aufmerksamkeit erregte es, als überraschend das neu formierte Women’s Liberation Movement die Bühne eroberte und die Live-Übertragung unterbrach. Aber auch das Endresultat des Schönheitswettbewerbs kam unerwartet: Es gewann nämlich nicht die Favoritin aus Schweden, sondern mit Miss Grenada die erste schwarze Miss World.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Philippa Lowthorpe