Die Demoiselles sind 25 Jahre alt geworden (1993)

Die Demoiselles sind 25 Jahre alt geworden (1993)

Jacques Demy drehte 1966 Die Demoiselles sind 25 Jahre alt geworden. Die militärische Architektur der Stadt diente als Kulisse für die bunten Ballette des Films, der die Liebesgeschichten zweier Zwillingsschwestern erzählt. 25 Jahre später organisiert Rochefort eine Feier zu Ehren des Direktors und seine jungen Damen. Mit Hilfe von Archivbildern und den Erlebnisberichten von Schauspielern oder den Mitarbeitern des Films, drehte Agnès Varda einen sowohl freudigen als auch melancholischen Dokumentarfilm, in dem „die Erinnerung an das Glück vielleicht noch immer das Glück ist“…

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.