Cowboys & Aliens

Cowboys & Aliens

Arizona im Jahre 1873: Ein Fremder (Daniel Craig) wird als Gefangener in das Städtchen Absolution gebracht, das von Colonel Dolarhyde (Harrison Ford) mit eiserner Faust regiert wird. Der Fremde kann sich an nichts erinnern, aber um sein Handgelenk trägt er ein seltsames Armband. Bis zu diesem Punkt scheint scheint Regisseur Jon Favreau dem Western-Genre treu zu bleiben. Doch dann wird das Städtchen von Außerirdischen attackiert, die sich einen Bewohner nach dem anderen schnappen. Langsam erkennt der Fremde, dass sein Armband der Schlüssel sein kann, der sie alle, Einwohner, Banditen und Indianer, vor der Vernichtung bewahren kann.
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
muffty · 07.09.2011

geiler film, nochmal haben will !!!

traurig · 31.08.2011

Harrison Ford in tiefstform.

Filmexperte · 30.08.2011

Geiler Film, sofern man Hirntod ist.

Indiana Jones · 30.08.2011

Der Film ist scheiße. Wenn man aus dem Kino kommt fragt man sich, wie man auf die blöde
Idee kommen konnte sich das anzutun.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.