Masters of the Universe: Revelation (TV-Serie, 2021)

Masters of the Universe: Revelation (TV-Serie, 2021)

In dieser neuen Animationsserie von Autor und Regisseur Kevin Smith beginnt der Krieg um Eternia mit dem womöglich letzten Kampf zwischen He-Man und Skeletor von Neuem.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Jim · 15.08.2021

Die ganze Aufregung war definitiv verfrüht. Ich finde die Serie wirklich sehr gelungen, auch wenn mich ein ganz bestimmter Tod tatsächlich sehr getroffen hat. Ich will aber niemanden spoilern, der die Serie noch nicht gesehen hat. Smith tötete in seiner Serie eine Charaktere, ohne die ich mir das "Masters of the Universe"-Universum einfach nicht mehr vorstellen kann :/
Ich werde mir die Serie bis zum Schluss anschauen, aber sie hat schon jetzt sehr an Wert verloren :/

chrissel · 12.08.2021

Wegen Masters of the Universe habe ich meine Netflix Mitgliedschaft gekündigt!

Be Man · 10.08.2021

Es liegt offenbar an der heutigen Zeit wo Leute keine Geduld mehr haben für einen Story aufbau und lieber alles so haben wie sie es bereits kennen... Wie laaangweilig!

Wir habem gerade einmal 5 Episoden a 25min gesehen und alle "wannabe" Fans schreien nach Hofverrat... Unglaublich...

Wartet doch mal ab wie es weitergeht anstelle euch in zig youtube videos über Smith herzuziehen der eure Kindheit zerstört haben soll... Wenn das so ist hattet ihr echt ne beschissene Kindheit...

Man oh man ... Hätte er die 80s Serie recycelt hätte man gesagt es sei nicht Neues und langweilig und macht er was neues schreien die Fanboys dass es nicht das Alte ist... Was denn nun?!

Ich fands sehr geil und denke dass auch die Hater am Ende dann sagen werden, dass es geil war und wenn nicht... Egal dann pfeifft euch halt die 80s serie zum xten mal rein... Alles gut Kindheit noch heil...

Wie sich im Internet alle immer so gegenseitig ereifern können wegen sowas... Lustige und verrückte Zeit in der wir Leben...

Leigh · 06.08.2021

Schade, wie mit der Serie aus seiner Kindheit umgegangen wurde. Ich hatte mich sehr auf He-Man gefreut... Für mich persönlich keine Fortsetzung.

Modulok · 29.07.2021

Irgendwie verlogen von Kevin Smith. Warum hat er nicht von Anfang an eine Xena oder She-Ra Serie geschrieben? Formate sind doch da und hätten sicherlich bei Fans gepunktet.
Den Haupt-Charakter einer Serie auszutauschen, nur wegen seines Geschlechts halte ich für unnötig und falsch - und nicht wie von Smith behauptet mutig und innovativ. Bei einer Xena Neuauflage einen Mann als Haupt-Charakter zu bringen ebenso!

Leider ist Smith völlig mutlos vor dem vermeintlich "richtigen" Zeitgeist eingeknickt auf Kosten der Fans.

Thilo · 25.07.2021

Traurig wie herzlos man die Kultserie einer ganzen Generation"Zeitgeist" gerecht verstümmelt hat. He Man ohne He Man ist ganz einfach nicht He Man. Dafür haben die Verantwortlichen ein schlechtesXena Plagiat zur Hauptfigur erkoren, um der jetzigen Mainstream Debatte gerecht zu werden. Ich war sehr sehr enttäuscht und hoffe das diese Serie ganz schnell in Vergessenheit gerät. Dann hätten die Verantwortlichen lieber eine weitere Staffel SHE-RA produzieren sollen. Teela ist kein He Man Ersatz.

Steve · 24.07.2021

Ich bin ein Fan der ersten Stunde. Leider bin ich maßlos enttäuscht. Nichts von dem, was MOTU ausmacht hat es in die Serie geschafft. He-Man und Skeletor sind tot. Eine sehr männliche Teela und verbitterte Teela ist auf dem Weg zur neuen She-Her. Orko, der sonst das größte Ego des Universiums hat, heult ständig nur rum. Snake Montain ist nur noch ein alberner Temple einen Sekte, die ein Mainboard anbetet. Alle männlichen Helden von MOTU sind tot oder maginalisiert worden um die modernen Mannsweiber in Szene zu setzen. Für die Fans ist dies ein Albtraum. Das gleiche was Disney mit Star Wars gemacht hat, passiert nun hier. Von den Fans gibt es nur schlechte Kritiken. Aber der Alice-Schwarzer Gedächtnis Preis sollte sicher sein.

Kris · 23.07.2021

Totaler Quatsch wieso wartet man 30 Jahre um die hauptprotagonisten zu liquidieren 1 komplette Staffel mit open end?

Franz Eckhart · 23.07.2021

He Man hat bisher wirklich wenig Screentime, primär geht es eigentlich um Teela und Evil Lyn. Auch der Plot hat sich mir bisher nicht wirklich erschloßen. Alles in Allem wirkt es wie eine neue Serie, der ein He Man Branding für eine größere Reichweite aufgestempelt wurde.

Nico K. · 23.07.2021

Bin derzeit bei der 4. Folge aber es sind schon die ein oder anderen Fehler aufgetaucht.
Das was mich grad am meisten stört ist das Orca erzählt das er immer ein Versager war, aber das ist ja nicht richtig.
Auf Orcos Heimatwelt kennt eigentlich jeder seinen Namen, dort ist er bekannt als Orco der große, mächtigster trollaner den es gibt.
Wenn man eine neue Serie generiert, sollte man sich evtl erstmal informieren...

Kommentare

Weitere Filme von

Weitere Filme mit