good! movies

Bild zu Styx von Wolfgang Fischer
Styx von Wolfgang Fischer - Filmbild 1
Kritik

Styx (2018)

Hier Segelyacht – dort Flüchtlingsboot, / und Hilfe nicht in Sicht. / Hunderte Menschen sind bedroht! / Ist Menschlichkeit nicht Pflicht?
Kritik

Blood in the Mobile

Was wären wir ohne unsere Handys? Rund fünf Milliarden Mobiltelefone gab es im Jahre 2010 weltweit – Tendenz weiter steigend. Und weil die Innovationszyklen in dieser Branche immer kürzer werden, ist nach spätestens zwei Jahren Schluss, dann – so offerieren es die Verträge vieler Mobilfunkanbieter [...]
Kritik

Babylon

Ist der Regisseur Ralf Huettner auch vor allem durch seine schrägen humoristischen Filme wie [...]
Jakobs Bruder
Jakobs Bruder
Kritik

Jakobs Bruder

Familienangehörige, die miteinander mehr gezwungen als freiwillig auf Reisen gehen und sich [...]
Die wundersame Welt der Waschkraft
Die wundersame Welt der Waschkraft
Kritik

Die wundersame Welt der Waschkraft

So läuft es in der globalisierten Wirtschaft: Nordseekrabben werden in Marokko gepult, [...]
Still Walking
Still Walking
Kritik

Still Walking

„Auch wenn die Menschen sterben, sterben sie nie wirklich.“ Schmerzlich und schön sind die [...]
Fish Tank von Andrea Arnold
Fish Tank von Andrea Arnold
Kritik

Fish Tank

Am Anfang von Fish Tank breitet sich eine absonderliche Kleinstadt-Hässlichkeit aus, wie sie [...]
La Nana - Die Perle von Sebastian Silva
La Nana - Die Perle von Sebastian Silva
Kritik

La Nana - Die Perle

Wie ist das, wenn man 20 Jahre bei derselben Familie als Dienstmädchen arbeitet? In Sebastian [...]
Tandoori Love von Oliver Paulus
Tandoori Love von Oliver Paulus
Kritik

Tandoori Love

Bollywood-Kino steht für Kitsch, bunte Farben, unrealistische Liebesgeschichten und [...]
8. Wonderland
8. Wonderland
Kritik

8. Wonderland

Was ist das für ein Land, das auf keiner Karte zu finden ist? Das keine Straßen, Häuser oder [...]
Der Räuber von Benjamin Heisenberg
Der Räuber von Benjamin Heisenberg
Kritik

Der Räuber

Am Anfang ist er ein Kreisläufer. Johann Rettenberger (Andreas Lust) ist wegen versuchten [...]
Mademoiselle Chambon von Stéphane Brizé
Mademoiselle Chambon von Stéphane Brizé
Kritik

Mademoiselle Chambon

Jean (Vincent Lindon) ist Handwerker von ganzem Herzen, ein Mann, der Häuser baut, so wie es [...]
Kleine Wunder in Athen
Kleine Wunder in Athen
Kritik

Kleine Wunder in Athen

Wenn diese drei Männer, von denen Filippos Tsitos in seiner wunderbar hintersinnigen Komödie [...]
Ein Mann von Welt
Ein Mann von Welt
Kritik

Ein Mann von Welt

Manchmal kann die vermaledeite Sache mit dem Sex ja ziemlich einfach sein. Man nehme [...]
Snowman's Land von Tomasz Thomson
Snowman's Land von Tomasz Thomson
Kritik

Snowman's Land

Es gibt Tage, da geht einfach alles schief. Für Walter (Jürgen Rissmann), einen [...]
Renn, wenn du kannst von Dietrich Brüggemann
Renn, wenn du kannst von Dietrich Brüggemann
Kritik

Renn, wenn Du kannst

Wenn das einzige Exemplar einer gerade fertigen Magisterarbeit aus dem Fenster fliegt, dann [...]
Zwischen uns das Paradies von Jasmila Žbanić
Zwischen uns das Paradies von Jasmila Žbanić
Kritik

Zwischen uns das Paradies

Auf den ersten Blick erscheint alles wie in einem ganz normalen Land. Luna (Zrinka Cvitešic) [...]
Neukölln Unlimited von Agostino Imondi und Dietmar Ratsch
Neukölln Unlimited von Agostino Imondi und Dietmar Ratsch
Kritik

Neukölln Unlimited

Hassan, Maradona und ihre ältere Schwester Lial Akkouch kommen aus einer musikalischen Familie: [...]
Bal von Semih Kaplanoğlu
Bal von Semih Kaplanoğlu
Kritik

Bal - Honig

Was für ein Beginn: Ein Mann betritt zusammen mit seinem Maultier eine Lichtung, bereitet ein [...]
Zeit des Zorns
Zeit des Zorns
Kritik

Zeit des Zorns

Ali (Rafi Pitts) wurde vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen. Nun muss er froh sein, [...]
Orly von Angela Schanelec
Orly von Angela Schanelec
Kritik

Orly

Abflughallen sind in der Regel keine magischen Orte. Aber wenn jemand wie die Berliner [...]
Cindy liebt mich nicht
Cindy liebt mich nicht
Kritik

Cindy liebt mich nicht

Maria ist eine ungewöhnliche Frau. Mit ihrer überraschend direkten Art treibt sie die Männer [...]
Auf der sicheren Seite
Auf der sicheren Seite
Kritik

Auf der sicheren Seite

Auch wenn man unter einem Ghetto normalerweise etwas Anderes versteht – „gated communities“, [...]
Herbstgold von Jan Terhaven
Herbstgold von Jan Terhaven
Kritik

Herbstgold

So sehen wahre Sporthelden aus: Athleten, die in Superzeitlupe den Diskus schleudern, die [...]
Kritik

Unter Dir die Stadt

Schon Christian Petzold hatte in Yella die Faszination der Geschäftswelt für sich entdeckt [...]
Herzensbrecher von Xavier Dolan
Herzensbrecher von Xavier Dolan
Kritik

Herzensbrecher

Francis scheint am Ziel seiner Träume angelangt, als Nicolas ihn beim Versteckspiel im Wald [...]
Im Oktober werden Wunder wahr
Im Oktober werden Wunder wahr
Kritik

Im Oktober werden Wunder wahr

In Cannes zählte der Film zu den Perlen abseits eines eher schwachen Wettbewerbs, nun kommt [...]
Au revoir Taipeh
Au revoir Taipeh
Kritik

Au revoir Taipeh

Was ist die Stadt der Liebe? Als Antwort auf eine solche 50-Euro-Frage würde einem vermutlich [...]
Der letzte Angestellte von Alexander Adolph
Der letzte Angestellte von Alexander Adolph
Kritik

Der letzte Angestellte

Nur nicht die Finger schmutzig machen: Wenn man heute Leute entlassen will oder muss, kann [...]
Fasten auf Italienisch von Olivier Baroux
Fasten auf Italienisch von Olivier Baroux
Kritik

Fasten auf Italienisch

Dino (Kad Merad) beherrscht das Spiel der italienischen Rituale wie kaum ein Anderer. Das [...]
12 Monate Deutschland
12 Monate Deutschland
Kritik

12 Monate Deutschland

Eva Wolf hat die Irrnisse und Wirrnisse von vier Austauschschülern in Deutschland über zwölf [...]
Benda Bilili!
Benda Bilili!
Kritik

Benda Bilili!

Beim Filmfestival von Cannes 2010 fielen sie schon auf. Wenn man dort abends über die [...]
Im Alter von Ellen von Pia Marais
Im Alter von Ellen von Pia Marais
Kritik

Im Alter von Ellen

Wäre diese Frau nur ein klein wenig souveräner, könnte man sie beinahe für eine Schwester im [...]
Der Dieb des Lichts von Aktan Arym Kubat
Der Dieb des Lichts von Aktan Arym Kubat
Kritik

Der Dieb des Lichts

Finstere Zeiten würden den Dorfbewohnern in der kirgisischen Steppe drohen – wenn es nicht [...]
Kritik

Die Frau, die singt

Wenn man ein Symbol für die Spirale sinnloser Gewalt finden müsste, dann wäre der [...]