BRD

Filmstill zu Die Geheimnisse des Schönen Leo (2018)
Die Geheimnisse des Schönen Leo (2018) von Benedikt Schwarzer
Kritik

Die Geheimnisse des schönen Leo (2018)

Leo Wagner, CSU-Urgestein und ominöser Parteispezl von Franz Josef Strauß. Als Karrierist und Charmeur, Intrigant wie Stasi-Spitzel nahm er entschieden Einfluss auf den Politbetrieb nach 1945. Seine schillernde Vita liefert den Stoff für einen brillanten Dokumentarfilm über die Geister der „Bonner [...]
Der gleiche Himmel von Oliver Hirschbiegel
Der gleiche Himmel von Oliver Hirschbiegel
Kritik

Der gleiche Himmel (Staffel 1)

Tom Schilling ist der Mann mit der Lizenz zum Flachlegen. Als so genannter IM-Romeo-Agent Lars Weber sitzt er zu Beginn von Oliver Hirschbiegels ZDF-Event-Dreiteiler Der gleiche Himmel in einer DDR-Geheimdienstkaderschule, zusammen mit anderen jungen Anwärtern, um die weibliche Anatomie sowie das [...]
Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder
Acht Stunden sind kein Tag von Rainer Werner Fassbinder
Kritik

Acht Stunden sind kein Tag (1973)

Die Floskel "Acht Stunden sind kein Tag" ist längst in die Alltagssprache eingegangen, die [...]
Tropfen auf heiße Steine von Francois Ozon
Tropfen auf heiße Steine von Francois Ozon
Kritik

Tropfen auf heiße Steine

"Sirk hat gesagt, man kann nicht Filme über etwas machen, man kann Filme nur mit etwas machen, [...]
Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte
Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte
Kritik

Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte

Am Anfang dieses Films steht ein Bild. Es zeigt drei Männer, drei Anwälte im Gerichtssaal. [...]
Freistatt von Marc Brummund
Freistatt von Marc Brummund
Kritik

Freistatt

Wolfgang (Louis Hoffmann) ist wohl das, was man damals "renitent" nannte – heute würde man [...]