BRD

Filmstill zu Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung (2019) von Tobias Frindt
Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung (2019) von Tobias Frindt
Kritik

Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung (2019)

Die frühen 1970er Jahre sind im Bewusstsein vieler Menschen mit Hippies und Linksradikalismus verbunden. Kaum jemand denkt an die Jugendlichen, die überall in der Bundesrepublik auf die Straße gingen, um die Einrichtung selbstverwalteter Jugendzentren zu fordern. Ihr Erbe ist bis heute lebendig.