Beziehung

Filmstill zu Das perfekte Geheimnis (2019)
Das perfekte Geheimnis (2019) von Bora Dagtekin
Kritik

Das perfekte Geheimnis (2019)

Sieben Freunde versammeln sich zu einem häuslichen Abendessen und lassen sich auf ein gewagtes Spiel ein. Alle eingehenden Handy-Nachrichten und -Anrufe sollen offengelegt werden. Bald purzeln die Enthüllungen und selbst scheinbar gefestigte Freundschaften und Paarbeziehungen geraten ins Wanken.
Bild zu Liebesfilm von Robert Bohrer, Emma Rosa Simon
Liebesfilm von Robert Bohrer, Emma Rosa Simon - Filmbild 1
Kritik

Liebesfilm (2018)

Ein solcher Film ist rar im deutschen Kino, und er heißt ganz einfach: „Liebesfilm“. Er macht Spaß, ist aber keine Komödie herkömmlicher Natur. Er strotzt vor kuriosen Einfällen, ist aber keine schwere Kost. Und er erzählt seine Liebesgeschichte, so wie sie eben ist – authentisch.