Ryan Gosling

Bild zu First Man - Aufbruch zum Mond von Damien Chazelle
First Man - Aufbruch zum Mond von Damien Chazelle - Filmbild 1
Kritik

Aufbruch zum Mond (2018)

Wunderkind Damien Chazelle eröffnet nach La La Land abermals die Internationalen Filmfestspiele Venedig. Dieses Mal schickt er Ryan Gosling als Neil Armstrong zum Mond, der dort Hoffnung für die Menschheit und sich selbst finden soll.
Kritik

All Beauty Must Die

Per Zufall lernt David Marks (Ryan Gosling) die hübsche Katie (Kirsten Dunst) in New York Anfang der 1970er Jahre kennen. Sie verlieben sich, heiraten und eröffnen einen Bio-Laden in Vermont. Davids Vater (Frank Langhella) missfällt die Ehe, vor allem aber das Leben seines Erstgeborenen. [...]
Kritik

Inside A Skinhead

Es ist eine gewaltige Herausforderung, bei der Inszenierung sozialpolitisch höchst brisanter [...]
Stay: Ewan McGregor als Sam Foster
Stay: Ewan McGregor als Sam Foster
Kritik

Stay

Wir haben ja bereits Marc Forsters brillanten Film Stay ausführlich und über den grünen Klee [...]
Das perfekte Verbrechen / Fracture von Gregory Hoblit
Das perfekte Verbrechen / Fracture von Gregory Hoblit
Kritik

Das perfekte Verbrechen

Eigentlich ist der Mordversuch des erfolgreichen Ingenieurs Ted Crawford (Anthony Hopkins) an [...]
Half Nelson von Ryan Fleck
Half Nelson von Ryan Fleck
Kritik

Half Nelson

Ryan Gosling entwickelt sich immer mehr zum Mann für alle Fälle. Gerade noch in der [...]
Lars und die Frauen / Lars and the Real Girl von Craig Gillespie
Lars und die Frauen / Lars and the Real Girl von Craig Gillespie
Kritik

Lars und die Frauen

Dass Lars Lindstrom (Ryan Gosling) ein seltsamer Kauz mit offensichtlich gewaltigen [...]
Blue Valentine von Derek Cianfrance
Blue Valentine von Derek Cianfrance
Kritik

Blue Valentine

Über Dean (Ryan Gosling) und Cindy (Michelle Williams) gibt es zwei Geschichten. Die eine [...]
Drive von Nicolas Winding Refn
Drive von Nicolas Winding Refn
Kritik

Drive

Der schweigsame Mann hat seine Prinzipien: Arbeite niemals zweimal mit den gleichen Leuten. [...]
The Ides of March - Tages des Verrats von George Clooney
The Ides of March - Tages des Verrats von George Clooney
Kritik

The Ides of March - Tage des Verrats

Der Wahlkampf naht: 2012 werden die US-Amerikaner entscheiden, ob Präsident Obama noch mal [...]
Gangster Squad von Ruben Fleischer
Gangster Squad von Ruben Fleischer
Kritik

Gangster Squad

"Inspiriert von wahren Ereignissen" – so heißt es am Anfang des Films. Übersetzt bedeutet das, [...]
The Place Beyond the Pines von Derek Cianfrance
The Place Beyond the Pines von Derek Cianfrance
Kritik

The Place Beyond the Pines

Mythisch, fesselnd, fast zeitlos könnte man diese Geschichte nennen, die Derek Cianfrance in [...]
Only God Forgives von Nicolas Winding Refn
Only God Forgives von Nicolas Winding Refn
Kritik

Only God Forgives

Rot und schwarz, gelegentliches Neonblau und Einschübe von purem Gold - fast ausschließlich [...]
Verführt und verlassen von James Toback
Verführt und verlassen von James Toback
Kritik

Verführt und verlassen

Ohne Frage gehört Orson Welles – der Schöpfer von Klassikern wie Citizen Kane und Im Zeichen [...]
Kritik

Lost River

Am Ende von Ryan Goslings Regiedebüt Lost River, das in Cannes für einigen Unmut bei [...]
The Big Short von Adam Mckay
The Big Short von Adam Mckay
Kritik

The Big Short

Zusammenhänge zwischen Ereignissen werden meist erst im Nachhinein hergestellt – und dann [...]
The Nice Guys von Shane Black
The Nice Guys von Shane Black
Kritik

The Nice Guys

Ein Auto stürzt einen Abhang herunter, fährt durch ein Haus und überschlägt sich. Eine junge [...]
La La Land von Damien Chazelle
La La Land von Damien Chazelle
Kritik

La La Land

Ein Musical als Eröffnungsfilm des altehrwürdigen Filmfestivals in Venedig? In den [...]
Blade Runner 2049 von Denis Villeneuve
Blade Runner 2049 von Denis Villeneuve
Kritik

Blade Runner 2049 (2017)

Eine stahlblaue Iris ergießt sich in einer Detailaufnahme über die Leinwand und ihre Struktur [...]
Song to Song von Terrence Malick
Song to Song von Terrence Malick
Kritik

Song to Song

In Terrence Malicks Song to Song gibt es erstaunlich viel Zeit für die Liebe im Leben der [...]