Alice Braga

Screenshot zu The Suicide Squad (2021) von James Gunn
The Suicide Squad (2021) von James Gunn
Kritik

The Suicide Squad (2021)

Weil David Ayers Comic-Blockbuster „Suicide Squad” aus dem Jahr 2016 ein kreativer Reinfall war, durfte sich „Guardians of the Galaxy”-Regisseur James Gunn noch einmal an den irren Antiheld*innen des DC-Universums versuchen. Seine Version ist großer Nonsens, hält aber die meiste Zeit gut bei Laune.
On the Road - Unterwegs von Walter Salles
On the Road - Unterwegs von Walter Salles
Kritik

On the Road - Unterwegs

Jack Kerouacs Roman On the Road gehört zu den wichtigsten Bücher der US-amerikanischen Literatur des 20. Jahrhunderts und wurde zum Kult der Beatnik-Generation, die nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges zuhause keine Ruhe mehr fand und die sich deshalb auf Reisen begab, um sich selbst zu […]