Koralle Kino, Hamburg

4 von 5 bei 106 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne50
4 Sterne24
3 Sterne18
2 Sterne4
1 Stern9
Koralle Kino, Hamburg
Kattjahren 1
22359
Hamburg
-
Telefon
040 / 64 20 89 39
Nahverkehr
U-Bahn: Volksdorf
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
138
Dolby DTS
Saal 2
Sitze
77
Dolby DTS
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Komödie
Länge: 116 Min.
FSK: 0

Das Leben ist ein Fest

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus - routiniert und professionell. D [...]

heute
16.02.
Sa
17.02.
So
18.02.
Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
15:0015:0015:0015:00
Genre: Drama
Länge: 105 Min.
FSK: 0

Die Grundschullehrerin

Florence ist Grundschullehrerin aus Leidenschaft. Während sie alles gibt, um ihren Schülern den Weg in eine glückliche und erfolgreiche Zukunft zu ebnen, sieht es privat chaotisch aus: Alleinerziehend, fehlt ihr häufig die Zeit für ihren Sohn, der daher zu seinem Vater ziehen will. Als zudem der kleine Sacha, ein Kind aus schwierigen Verhältnissen, neu in ihre Klasse kommt und ihre volle Aufmerksamkeit fordert, muss Florence einen Weg finden, endlich Ordnung in ihr Leben zu bringen. (Quell [...]

heute
16.02.
Sa
17.02.
So
18.02.
Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
17:45
20:00
20:0020:0020:0017:45
20:00
17:45
20:00
Genre: Fantasy
Länge: 102 Min.
FSK: keine Angabe

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht d [...]

heute
16.02.
Sa
17.02.
So
18.02.
Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
15:3015:3011:30
15:30
15:3015:3015:30
Genre: Drama
Länge: 97 Min.
FSK: 6

Licht

Wien 1777. Die früh erblindete 18jährige Maria Theresia "Resi" Paradis ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen Rokoko und Aufklärung, im Kreise wundersamer Patienten und dem Stubenmädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Leben Freiheit zu spü [...]

heute
16.02.
Sa
17.02.
So
18.02.
Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
17:15
Genre: Drama, Fantasy, Liebesfilm, Thriller
Länge: 123 Min.
FSK: 16

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit Shape of Water - Das Flüstern des Wassers eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. In einem versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins), gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Doch Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experime [...]

heute
16.02.
Sa
17.02.
So
18.02.
Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30
17:45
20:30
20:3020:30
Genre: Krimi
Länge: 115 Min.
FSK: 12

Three Billboards outside Ebbing, Missouri

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein schwarzhumoriges Drama von Regisseur Martin McDonagh. Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer [...]

heute
16.02.
Sa
17.02.
So
18.02.
Mo
19.02.
Di
20.02.
Mi
21.02.
Do
22.02.
17:1515:00
17:15
15:00
17:15
17:1517:15
Oliver B. · 13.02.2013

Die alte Koralle war ein schönes altes Filmtheater mit 50er Jahre Charme. Die jetzige Koralle erinnert mich von der Größe an die ehemaligen Riech Schachtelkinos. Die Größe der Bildwand ist eine Zumutung!

H.Gebert · 29.12.2012

Ich schließe mich den Worten von Heike Neumann an!!!
Total altmodisch!!

Heike Neumann · 03.02.2012

Auch ich bin verärgert,dass ich das Kino weder telefonisch noch per PC erreichen kann,um Karten zu reservieren...Heike Neumann

Udo · 20.04.2011

Hab kürzlich 3 Karten telefonisch reservieren können. Denke vor 15 Uhr ist doch auch keiner. Abholung sollte 30 Min. vor Vorstellung sein, da war aber noch geschlossen...
Ist doch aber in Ordnung, schön dass es so kleine Kinos noch gibt!

Siggi Goldammer-Hoppe · 02.03.2011

Seit Mo.28.02 bis heute, Mitt.02.03 keine Kartenreservierung möglich!
Es läuft nur der AB!!
Werde mich dann wohl doch für ein Stadtkino entscheiden!

Suraya · 09.10.2010

Gehe gern ins Koralle-Kino, weil ich in der Nähe wohne und somit nicht in die Stadt fahren muss; auch ich finde es sehr schade, dass Kartenreservierungen etwas schwierig sind - online wäre klasse und vielleicht auch für die Dame an der Kartenannahme und -verkaufsstelle eine Erleichterung?

Gläßer · 09.08.2010

Fast ein Jahr später und immer noch keine Besserung. Wenn man schon das Koralle Kino nicht fernmündlich erreichen kann, um Karten zu reservieren, dann wäre die Möglichkeit einer Internetreservierung sinnvoll. Aber dies ist leider auch nicht möglich. In dieser Beziehung sind andere Kinos im Vorteil.

Tinuvielas · 12.11.2009

Das Koralle ist Klasse, sehr persönlich, tolles Programm, gute Qualität – bin seit Jahren Stammgast dort. Das wissen aber auch andere, daher kann es, gerade am Wochenende oder bei populären Filmen, auch gut mal ausverkauft sein. Reservierung (telefonisch innerhalb der Öffnungszeiten, aber nicht gerade kurz vor dem Film, da läuft der AB) oder persönlich am Vortag sind hilfreich. Tipp: Mittwochs ist es fast immer halbleer! Im übrigen ist Kino 2 eher klein (vom Saal her, die Leinwände sind ok), Kino 1 dagegen groß und mit Bühne vor der Leinwand, so dass man auch gut in der 2. oder 3. Reihe sitzen kann. Zum Programm: meist anspruchsvolles Arthouse-Kino, typisch für das Volksdorfer Bildungsbürgertum, viele französische Filme und Literaturverfilmungen. Popcorn-Kino findet man eher woanders, obwohl viele nette Kinder- und Trickfilme laufen.

Gläßer · 19.10.2009

Moin, Moin!

Wenn man schon das Koralle Kino nicht fernmündlich erreichen kann, um Karten zu reservieren, dann wäre die Möglichkeit einer Internetreservierung sinnvoll. Aber dies ist leider auch nicht möglich. In dieser Beziehung sind andere Kinos im Vorteil.

Heide Sommer · 22.09.2009

Ich finde es unmöglich, daß man mit dem Kino nicht telefonieren kann. Seit Tagen versuche ich es unter der angegebenen Telefonnummer und erhalte immer NUR die automatische Programmansage. Damit ist mir nicht gedient - und dem Kino auch nicht, denn nun habe ich die Lust verloren.

Ohne freundliche Grüße
Heide Sommer

Müller · 25.08.2009

war heute am 25.08.09 um 19.45 im kino. haben dame an der kasse auf sitzplatzreservierung
angesprochen, wäre vielleicht zum vorteil. dame schaute sehr unpersönlich und reagierte
gar nicht auf die frage. könnte dort etwas freundlicher ablaufen.

E.-M. Rouwé · 21.07.2009

Gestern um 16:15 wollten wir gern ICE AGE 3 sehen. Um 16:13 standen wir vor verschlossenen Türen, auf unser Klopfen am Fenster schüttelte die Dame an der Kasse nur den Kopf. Die Tür blieb zu, das Telefon wurde nicht abgenommen. Was soll so etwas ?! Mit 2 enttäuschten Kindern im Schlepptau musste ich wieder abziehen....

Familie Mannick · 13.07.2009

Koralle hat Familienatmosphäre. Es ist NICHT so überteuert wie z. B. das Uci, da kostet ein Besuch mit 2 Kids leicht mal 45 Euro (Karten, Getränke und Chips für jeden). Wir gehen lieber hier hin als in die Massen-Maschinerien mit Ausweis-Kontrollen und zu viel unübersichtlichen Getränk 1 l plus Snack soundso große Portion . . .

Christoph Lütgert · 28.02.2009

Viel lieber würde ich in der Koralle Filme sehen als in den Hamburger UCI-Kinos. Leider hat die Koralle kein online-Buchungssystem, mit dem man Karten incl. Sitzplätze online reservieren und bezahlen kann. Auf diese Weise werde ich immer wieder gezwungen, doch in die weiter entfernten UCI-Kinos zu gehen. Ich habe einfach keine Lust, endlos anzustehen und dann auch noch einen schlechten Sitzplatz zu bekommen

Christoph Lütgert

Elke Nitzsche · 19.02.2009

Waren am 18.03.09 im Kino um 15.00h, blauer Saal und haben Tintenherz gesehen. Es war so kalt dort, das man mit voller Winterbekleidung dort sitzen mußte und heute morgen Schnupfen und Kopfschmerzen hat. Warum wird an der Heizung gespart?

Getränke viel zu teuer: 1 Becks Gold € 3,00, muß das sein. Ist ja teurer, als in manch anderer Gastronomie. Bei den Preisen bringe ich mir in Zukunft selber meine Getränke mit.

Solltet mal überlegen, ob ihr nicht runter geht von den Getränkepreisen und auch mal einen Aushang macht mit einer Getränkeliste.

Gast · 13.02.2009

also ich muss schon sagen, dass an einem Freitag Nachmittag niemand da ist um reservierungen entgegenzunehmen finde Ich schwach.

norbert rudolph · 15.01.2009

Hallo Herr Jansen,
ich warte schon sehnsüchtig auf den Film
"Old Joy".Er läuft,das brauche ich Ihnen vermutlich nicht zu sagen,seit Mitte Oktober in der Republik.Warum nicht bei uns in der Koralle?
Noch unansehnlicher als das,was z.Z.gezeigt wird, kann er nicht sein .
m.f.G.Norbert Rudolph

AmadeusAlstertal · 01.01.2009

01.01.2009 14.25 Uhr: Telefonanruf bei Koralle-Kino .. sehr charmante Dame fragte nach meinen Kartenwünschen ... zwei Karten bestellt für 02.01.2009 um 17.00 Uhr für die "Buddenbrooks" ...
6 Sternchen (Wer online buchen möchte, verpasst einen Kontakt zu einem netten Menschen!)

Sabine Tantau · 23.12.2008

Kartenreservierung funktioniert leider weder über Internet noch über das Telefon.Das Kino finde ich gut. Warum kann der Service da nicht mithalten?

Gast · 07.12.2008

Kartenbestellung?! GAAANZ SCHLECHT...!! Der Anrufbeantworter liest das Program vor und legt dann auf - geht gar nicht.... :-( Wir gehen woanders hin

Karin · 05.12.2008

Eigentlich ist das Kino und das Programm sehr gut. Leider ist es nahezu unmöglich unter der als Kartenreservierung angegebenen Telefonnummer (040 / 64 20 89 39) Karten zu reservieren. Stattdessen wird das Kinoproramm,über das ich mich auf dieser Inernetseite informiert habe , vorgetragen und anschließend das Gespräch beendet. Schade!!!!!!

noa · 18.08.2008

Zu giralsole,
für arrogante Menschen sollte das Koralle auch tabu bleiben.

girasole · 09.08.2008

An Mona: Wohin fiel es denn so klein? ;-)
Ist vielleicht auch nicht das richtige Kinoprogramm für bildungsferne Schichten...

Ole · 06.03.2008

Ich finde die Koralle superklasse, gemütlich, satter sound, super sitze.
Kann ich jedem nur empfehlen !

Mona · 26.01.2008

ich finde es fiel zu klein!!!

Gast · 24.01.2008

Eine volle halbe Stunde Werbung vor dem Film ist eine Zumutung. Immerhin ist dies kein Privatfernsehen, sondern man hat eine Eintrittskarte gekauft. Selbst nach der "Pause" geht es mit nervigen Filmausschnitten weiter. Früher war das in der Koralle anders. Schade, dann lieber ins große Kino mit größerer Leinwand. Geknistert und gefressen wird in der Koralle mittlerweile auch genau so viel wie in großen Kinos.

Susanne · 11.12.2007

Ich gehe wirklich gerne in die Koralle. Ist gemütlich, überschaubar und schnell für mich erreichbar. Nur leider laufen wirklich gute, aktuelle Filme leider immer viel zu spät an. In den umliegenden grossen Kinos geht man dann doch eher, als auf Volksdorf zu warten. Das war leider schon immer so in der Koralle. Da hat sich nach dem Wiederaufbau nichts geändert. Schade.

ODIN · 15.11.2007

Ich möchte hier einmal den großzügigen Spendern (an erster Stelle ist die Alt-Volksdorfer Familie HAMMERS zu nennen) danken, die den Umzug und die Neugestaltung des Kinos ermöglichten. Ohne diese Sponsoren wäre die Koralle untergegangen !

Friederichs · 20.11.2006

Bitte unbedingt den Ort ändern, es ist nicht Bergstedt sondern Hamburg-Volksdorf und der Kinosaal 2 hat 77 Plätze und in beiden Kinosälen stehen insgesamt 4 Rollstuhlplätze zur Verfügung. Das gesamte Bürgerhaus ist barrierefrei

Gast · 08.09.2006

Das Kino ist super, Ortsteil ist jedoch nicht Bergstedt, sondern Volksdorf

V. Stuehrk · 16.01.2006

Wir finden dieses Kino sehr gut und wichtig!
Kleiner Hinweis für den derzeitigen Trailer vom Kino 1: Der Hinweis auf den 20.1. betrifft sicherlich das Jahr 2006 und nicht wie angegeben das Jahr 2005.
Mit freundlichen Grüssen
V.Stührk

Gabriele Clasen · 08.12.2005

Schönes Kino, immer gute Filme und Events!! Und so schön "um die Ecke" gelegen.

Hoffentlich wird der Film "What the Bleep do we k(n)ow?" bald aufgenommen. Dieser bisher meist gespielte Dokumentarfilm aller Zeiten ist DAS Kino-Ereignis überhaupt. Ich habe ihn schon zwei Mal gesehen, muß bestimmt noch 2x ´rein. - Unter www.bleep.de ist einiges zu sehen.
Schöne Weihnachtszeit!!

Reinhard Klein · 11.09.2005

Durchweg tolle Filme

Gast · 26.08.2005

Ein sehr angenehmes Kino, bequem und mit normaler Lautstärke!!

Kommentare