Metropol Kino, Düsseldorf

Telefon
0211 / 34 97 09
Barrierefrei: kein rollstuhlgerechter Zugang
Toiletten: kein rollstuhlgerechtes WC

Metropol Kino, Düsseldorf

Brunnenstraße 20
40223
Düsseldorf
Nahverkehr
S-Bahn: S8, S11, S28 Bus: 706, 707, 712, 835, 836 Haltestelle: Bilk S-Bahn
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
134
Dolby SR
Saal 2
Sitze
45
Dolby SR

Externen Inhalt ansehen?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen externen Inhalt von Google Maps präsentieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung in die damit verbundene Datenverarbeitung. Details in unseren Angaben zum Datenschutz.

Zustimmen und ansehen

Kinoprogramm abonnieren
  • heute
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • Woche
Genre: Komödie, Horrorfilm
Länge: 145 Min.

Bhool Bhulaiyaa 2 (OmU)

An accidental, yet destined meet up between two strangers Ruhaan and Reet forms into camaraderie. Ruhaan decides to break Reet' shackles of fear and attend a music festival before she leaves for her hometown. Reet lies to her family about boarding a bus and meanwhile enjoys the festival with Ruhaan and then tries to catch the next bus back home. But fate has its own plans. They discover their bus has crashed and all the passengers are dead. The news does seem like a relief but Reet is devastated [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
13:00
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: 12

Das Licht, aus dem die Träume sind

Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors - die erste Kinoerfahrung ist eine ganz besondere. Auch die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal in das örtliche Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen! Ein glücklicher Zufall lässt ihn auf den Filmvorführer Fazal treffen, der von den Kochkünsten von Samays Mutter begeistert ist u [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
16:3016:3016:30
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: 12

Das Licht, aus dem die Träume sind (OmU)

Der große Saal, die rauschenden Farben, das Rattern des Filmprojektors - die erste Kinoerfahrung ist eine ganz besondere. Auch die Welt von Samay, der mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in Indien lebt, wird auf den Kopf gestellt, als er von seinem Vater zum ersten Mal in das örtliche Kino mitgenommen wird. Danach ist er sich sicher: Er möchte Filme machen! Ein glücklicher Zufall lässt ihn auf den Filmvorführer Fazal treffen, der von den Kochkünsten von Samays Mutter begeistert ist u [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
18:00
Genre: Drama
Länge: 103 Min.
FSK: 12

Fuchs im Bau

Seine neue Stelle führt den Mittelschullehrer Hannes Fuchs an einen ungewöhnlichen Arbeitsplatz - die Gefängnisschule im Jugendtrakt einer großen Wiener Haftanstalt. Dort trifft Fuchs die eigenwillige Kollegin Elisabeth Berger, deren Kunstunterricht der Anstaltsleitung ein Dorn im Auge ist. Während es bald zu Konflikten zwischen Fuchs und Berger, die niemanden an ihrer Seite duldet, kommt, gelingt es Fuchs, eine Vertrauensbasis zur in sich gekehrten Samira zu entwickeln, deren künstlerisch [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
19:0019:0019:00
Genre: Dokudrama
Länge: 90 Min.
FSK: 12

Heinrich Vogeler - Aus dem Leben eines Träumers

Seine Kunst machte ihn in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts zum Liebling des Bürgertums, seine Kriegserfahrung später zum Dissidenten, seine politische Haltung schließlich zum Exil-Künstler - Heinrich Vogelers Lebensgeschichte ist eine radikale Sinnsuche in Zeiten großer Umbrüche. Sie wirft universelle Fragen zu Verständnis und Verantwortung von Kunst auf, die in Interviews mit zeitgenössischen Künstler*innen diskutiert werden und eine Brücke zum 21. Jahrhundert und dem Kunstbegri [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
16:3017:0017:00
Genre: Kinder-/Jugendfilm, Literaturverfilmung
Länge: 80 Min.

Lotta zieht um

Der zweite Lotta-Film nach Astrid Lindgrens Kinderbuch: Lotta ist nun schon fünf. Da wird es Zeit, von zuhause auszuziehen.

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
12:00
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 98 Min.
FSK: 12

Nawalny

Im August 2020 wird der russische Oppositionsführer Alexei Anatoljewitsch Nawalny plötzlich zu einem medizinischen Notfall, bei dem es um Leben und Tod geht. Als sich herausstellt, dass er Opfer eines Anschlags mit dem Nervengift Novichok wurde, lässt man ihn in ein künstliches Koma legen und anschließend in die Berliner Charité überführen. Dort kann sein Leben gerettet werden. Nawalny war nicht der erste "unbequeme Politiker", der auf diese Art und Weise eliminiert werden sollte, dennoc [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
21:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 98 Min.
FSK: 12

Nawalny (OmU)

Im August 2020 wird der russische Oppositionsführer Alexei Anatoljewitsch Nawalny plötzlich zu einem medizinischen Notfall, bei dem es um Leben und Tod geht. Als sich herausstellt, dass er Opfer eines Anschlags mit dem Nervengift Novichok wurde, lässt man ihn in ein künstliches Koma legen und anschließend in die Berliner Charité überführen. Dort kann sein Leben gerettet werden. Nawalny war nicht der erste "unbequeme Politiker", der auf diese Art und Weise eliminiert werden sollte, dennoc [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
21:30
Genre: Drama
Länge: 100 Min.
FSK: 6

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo. Rabiye Kurnaz (Meltem Kaptan), Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke (Alexander Scheer) findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter - sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat. Papier ist geduldig, Rabiye ist es nicht. Eigentlic [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
18:3019:0019:0017:45
Genre: Komödie, Drama
Länge: 130 Min.
FSK: keine Angabe

Red Rocket (OmU)

Mit "Red Rocket" erkundet Autor und Indie-Regisseur Sean Baker (The Florida Project, Tangerine L.A.) die Welt der Zuhälter, Drogendealer und Erwachsenenfilmindustrie. Das Ergebnis ist schräge Komödie, Sexfilm und Milieustudie in einem. Bakers Film, der bei den Filmfestspielen von Cannes 2021 uraufgeführt wurde, hat weitere zahlreiche Festivalauftritte absolviert und bereits viel Lob sowie zahlreiche Nominierungen erhalten. Im Mittelpunkt der schrägen Komödie steht Mikey Saber (Simon Rex), [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
21:00
Genre: Action, Krimi, Drama
Länge: 177 Min.
FSK: 12

The Batman (OmU)

Seit zwei Jahren schon durchstreift Bruce Wayne als Batman (Robert Pattinson) die dunklen Straßen von Gotham City und versetzt die Kriminellen der Stadt in Angst und Schrecken. Mit Alfred Pennyworth (Andy Serkis) und Lieutenant James Gordon (Jeffrey Wright) als einzigem Vertrauten inmitten eines korrupten Netzwerks von Beamten und hochrangigen Persönlichkeiten hat sich der einsame Rächer unter seinen Mitbürgern als alleinige Instanz der Vergeltung etabliert. Als ein Killer die Elite Gothams [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
20:30
Genre: Drama
Länge: 135 Min.
FSK: 12

Vortex (OmU)

Was ist Würde, was Autonomie in einem Alltag voller Medikamente? Ein raffinierter Split Screen zeigt in "Vortex" zwei Leben, die nicht mehr ganz synchron laufen. Sie war Psychoanalytikerin, jetzt spielt ihr Gehirn nicht mehr mit. Er schreibt über Filme und Träume, doch sein Leben wird von den mondänsten Dingen beherrscht. Die Schauspielikone Françoise Lebrun ("Die Mama und die Hure") und der Maestro des Giallo, Dario Argento ("Suspiria"), stellen dieses Ehepaar um die 80 dar. Schauplatz ist [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
20:30
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 118 Min.
FSK: o.Al.

We Are All Detroit - Vom Bleiben und Verschwinden

"We are all Detroit - Vom Bleiben und Verschwinden" bildet die brisanten Entwicklungen zweier Städte auf verschiedenen Kontinenten und die Auswirkungen auf die jeweils dort lebenden Menschen ab. Zwischen den beiden so unterschiedlichen Städten - Bochum, der Stadt im Ruhrgebiet, und Detroit, der Stadt im Rust Belt - gibt es eine gewichtige Gemeinsamkeit: Die Autoindustrie hat sowohl Detroit als auch Bochum geprägt. Und sowohl der Beginn als auch das Ende der Autoindustrie in Bochum wurden in D [...]

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
14:00
Genre: Drama, Horror, Mystery
Länge: 107 Min.
FSK: 16

X

Texas, 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm, mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum großen Durchbruch verhelfen soll - einen Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf um Leben und Tod. (Quelle: Verleih)

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
21:30
Genre: Drama, Horror, Mystery
Länge: 107 Min.
FSK: 16

X (OmU)

Texas, 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm, mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum großen Durchbruch verhelfen soll - einen Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf um Leben und Tod. (Quelle: Verleih)

Heute
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
Do
26.05.
Fr
27.05.
Sa
28.05.
21:3021:30

Tickets

Tickets für Metropol Kino, Düsseldorf können Sie nur direkt über das Kino bestellen. Mehr Infos auf der Kinodetailseite.

Bitte beachten Sie: Über diese Kommentarfunktion können keine Tickets bestellt werden.

Karo · 11.04.2017

KEINE BARIEREFREIHEIT :[
Ich hätte mir gern mit meinen Freund*innen in Euem Kino einen Film angesehen. Leider ging das nicht, da das bei Euch im Rolli schier unmöglich ist =( Ich bitte darum, dass ihr schnell nachrüstet und Euch ein Konzept zur barierefreiheit überlegt. Ich möchte gern ganz normal am öffentlichen Leben teilnehmen wie jede*r andere auch. Danke!

Moni · 25.03.2016

Bin immer wieder begeistert von der Atmosphäre im Metropol. Ein wenig Retro mit Menschen, die sich auf einen guten Film freuen, denn die Auswahl der Filme ist immer wieder grandios. Danke dafür an die Betreiber

Karl · 23.11.2015

Tolles Kino -- mit einer Super Leinwand.

War sehr interessant und ein Erlebnis "Windjammer" anzuschauen.
Besonders gut hat uns die Erklärungen zum Entstehen und Technik des Drehens Filmes gefallen.
Waren bestimmt nicht zum letzten Mal im Metropol Kino!

Ich · 08.04.2013

Superschönes Kino mit sehr erträglichen Preisen auch fürs "Zubehör" (Getränke, Popcorn), all den Filmen, die man in den Massenkinos nie sehen wird und auch supernetten Mitarbeitern. OK, manchmal geht was schief oder ein Mitarbeiter ist grantig, weil er seit 10 Tagen jeden Abend arbeitet, wenn jemand krank ist, aber was hilft einem die perfekteste Klimaanlage in der Massentierhaltung, wenn man dafür auf eine Auswahl aus fünf doofen Hollywoodknallern beschränkt ist?

Gerade für Bilker ist das Metropol einfach toll, man latscht einfach hin, trifft nette Leute, sieht tolle Filme und kann vorher oder anschließend noch in eine der vielen Kneipen und Restaurants in der Umgebung gehen. Zuhause mit einem Dosenbier vor dem Bildschirm zu sitzen ist da wirklich kein Ersatz!

Arif · 19.12.2012

Dabangg 2 wird richtiggggg guuuuut !!
Ich kann es nicht mehr abwarten :)

Munzu · 27.11.2012

Wir haben uns "Liebe" angeschaut. Erst war es zu warm, dann wurde die Lüftung angedreht und man fror. Leider war ein Großteil des Films sehr unscharf. Trotz mehrerer Beschwerden konnte das Problem nicht behoben werden. Schade. Ansonsten ein sehr schönes Kino mit nettem Personal und moderaten Preisen. Zum Wohlfühlen.

Fabi · 09.11.2012

Kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen! War zum ersten Mal da und fands sehr gemütlich!! Personal sehr nett!

nils kroll · 25.10.2012

super kino! freundliches personal! das beste kino düsseldorfs. besser als diese blockbuster-schuppen wie am hbf. das mit der werbung kann ich garnicht bestätigen (was jens unter mir schreibt!)

Jens · 15.10.2012

Die Filme sind schön,aber leider wird man in diesem Kino mit endloser Werbung zugemüllt, teilweise über 30 Minuten. Zudem unfreundliche Mitarbeiter, daher: Dringend woanders hingehen!!

ute · 24.04.2012

Das Kino ist ein wundervoller Platz für alle, die anders sind oder sein möchten und einen etwas anderen Filmgeschmack haben.

susanne · 15.02.2012

waren in der sonntagmittagsvorstellung und haben leider alle sehr gefrohren. manche leute haben sich sogar handschuhe und mützen angezogen. man wollte wohl heizkosten sparen. schade, den film konnte ich so durchgefrohren nicht wirklich genießen.

Gerd · 05.01.2012

Da läuft "Tommy" mit nur einer
Vorstellung und ich bin verhindert.
Welch Ärger !

Aber tolles Programm, Metropol eben.

LG,
Gerd

Claudine · 25.10.2011

Mit 10 habe ich hier Sonntags vormittags Godzilla-Filme gesehen :-) Heute gehe ich immer noch gerne hierhin wg. der netten Atmosphäre und der guten Filmwahl des Kinos.

Marie · 01.09.2011

Das Metropol ist unverzichtbar für unseren Stadtteil Bilk. Es ist schön, dass um die Ecke ein solch interessantes Programmkino existiert, wo man auch mal spontan hingehen kann. Jeder Film, den ich bisher dort gesehen habe, war beeindruckend. Es lohnt sich, den Fernsehabend mit einem Kinoabend im Metropol zu vertauschen.

Sonja Zeltner-Müller · 16.05.2011

metropol forever!!!

Dirk · 20.04.2011

Das Metropol ist ein wichtiger Teil der "Alltags" Kultur!
Verdient volle Unterstützung, gerade von Filmfreunden natürlich.
Wer immer nur "das Moderne" will,- "Trends" nachjagd, der solle sich vorbildlich beizeiten selber abschaffen!

Reiner Arens · 24.09.2010

Zur zeit viele Baustellen in Düsseldorf,
Ich bin 50 geworden höre Bony_M mein Jahrgang...
und freue mich das mein Kino noch da ist!!! auch ! 2010.

Inceddy · 15.08.2010

@sonja Also hier auf der Seite steht da eindeutig (OmU) hinter. Also Originalfassung mit Untertiteln ^

Sonja Peters · 05.08.2010

War gestern in dem Film "Inception" von Christopher Nolan. Es wurde dort überraschender Weise die original englische Version mit deutschem Untertitel gezeigt. Das ist im Programm nicht ersichtlich gewesen! Hätte ihn schon lieber komplett in Deutsch gesehen. Schade.

Susanne · 23.04.2010

Wir waren letzte Woche mit einer ganzen Gruppe zum ersten Mal im Metropol Kino. Gesehen haben wir Inglourious Basterds im Cinerama. Bisher haben wir geglaubt, nur die großen Stadtkinos haben den Megasound und die große Bildwand. Leute!Geht mal ins Metropol. Ihr glaubt es nicht

Kirsten · 03.10.2009

Ich habe "Gran Torino" im Metropol und zuletzt "Coco Chanel" geschaut, einmal im großen und im kleinen Kino. Ich liebe das Metropol sehr, aber es ist schade, dass es nachwievor Probleme mit dem Ton gibt. Bei "Coco Chanel" gab es hier und da leiernden Ton und sogar Tonaussetzer (zum Glück nicht während der Dialoge), etwas ähnliches war auch schon bei "Gran Torino". Vielleicht kann man sich diesem Problem mal annehmen?

laura · 09.06.2009

weiß jemand von euch ob der film über che guevara ins metropol kommt ? ich konnte den sondern noch nciht in anderen kinos entdecken

Reiner Arens · 26.05.2009

Fortuna Düsseldorf Glückwunsch zum Aufstieg in die 2 Liga,

Danke Metropol Kino das es dich gibt,

Danke an die Stadt ! - Wir lieben DÜSSELDORF -

Reiner Arens · 24.02.2009

Liebe Düsseldorfer

Wenn ihr glaubt ich würde nicht ab und zu mal bei der seite Metropol Kino, Düsseldorf

vorbeischauen,dann täucht das, ich LIEBE meine Heimatstadt und das Kino!

geboren 1960 bleib bei mir

Reiner Arens

Eva Feldheim · 28.07.2008

Wir haben uns gestern "Underdog" angesehen und waren begeistert, vom Film und auch vom Kino. Hatten vorher Karten reserviert - da 100 km Anreise! - und das Glück, NICHT von einer Maschine abgebügelt zu werden. Kino hat wunderbare Atmosphäre und gutes Programm. Empfehlenswert!

Gast · 25.06.2008

Ein Kino, das nicht nur die üblichen Hollywood-Filme runterleiert, die die breiten Massen anziehen, sondern auch Filme hat, bei denen man auch ein gewisses Niveau erwarten darf!!!

Reiner Arens · 29.05.2008

Ich bin am 8.8.1960 in Düsseldorf Geboren.War als
16 Jähriger mit Fortuna Kutte Im Rheinstadion.Und mit 16 Mann im Metropol Kino
Düsseldorf wir sahen: Der
Schläfer (Woody Allen -Diane
Keaton)Nun bin ich bald 48
und freue mich Immer am Metropol vorbeizukommen.Es gehört zu meiner Jungend.
DANKE AN Düsseldorf das es dich noch gibt!!! Von ganzem Herzem. Und wenn der Schläfer gezeigt wird komm ich sofort sagt Bescheid. ICH LIEBE ES!!

Reiner Arens

Ralf Bergmann · 23.10.2007

Das Metropol gehört zu Düsseldorf wie die Fortuna oder die KÖ. Ein gutes Stück Düsseldorf eben. Sollte jeder Düsseldorfer mal besucht haben.

Martini · 29.03.2007

Ein wundervolles und uriges kleines Kino.
Sehr nette und freundliche Belegschaft.
Gut das es noch Programmkinos gibt, in denen nicht nur Hollywood rauf und runter gespielt wird!
Für meinen Geschmack, besser als jeder UCI und/oder UFA-Palast.
Weiter so!

Tanja P · 11.10.2006

Ein Kino mit Wohlfühl-Potenzial. Doch leider sind die Zuschauer nur sehr laut und unterhalten sich als säßen sie vor dem Ferseher in den eigenen 4 Wänden

Gast · 30.08.2006

Liebe Frau Dünkelberg-Niemann,
bitte wenden Sie sich an das Metropol direkt. Das hier ist nicht die offizielle Homepage des Kinos.

Inga Dünkelberg-Niemann · 29.08.2006

Hallo, können wir bei Euch Kindergeburtstag feiern? Zu welchen Konditionen?
Liebe Grüße
Inga Dünkelberg-Niemann

Kommentare

Leserbewertung

Bitte Sterne wählen.

3.9 von 5 bei 559 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne265
4 Sterne97
3 Sterne93
2 Sterne54
1 Stern50