Metropol Kino, Düsseldorf

3.9 von 5 bei 385 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne180
4 Sterne69
3 Sterne66
2 Sterne39
1 Stern31
Metropol Kino, Düsseldorf
Brunnenstraße 20
40223
Düsseldorf
Telefon
0211 / 34 97 09
Nahverkehr
S-Bahn: S8, S11, S28 Bus: 706, 707, 712, 835, 836 Haltestelle: Bilk S-Bahn
Saalinformationen
Saal 1
Sitze
134
Dolby SR
Saal 2
Sitze
45
Dolby SR
Kinoprogramm abonnieren
Genre: Dokumentarfilm, Reisefilm
Länge: 90 Min.
FSK: o.Al.

An den Rändern der Welt

An den Rändern der uns bekannten Welt leben sie, die letzten indigenen Völker - fernab der Zivilisation, und doch betroffen von ihren Folgen. Bevor auch diese letzten indigenen Gemeinschaften dem stetigen Vordringen der Globalisierung weichen müssen, ist der Fotograf und Greenpeace-Aktivist Markus Mauthe zu ihnen gereist - mit dem Ziel, die Schönheit ihrer Kulturen für uns sichtbar zu machen. Die Reise führt vom Südsudan und Äthiopien zu den Seenomaden nach Malaysia und den Indios im bra [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
13:4513:45
Genre: Biographie, Drama, Historienfilm
Länge: 141 Min.
FSK: 12

Aufbruch zum Mond (OmU)

Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. "Aufbruch zum Mond" erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969. (Quelle: Verleih)

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
18:45
21:30
18:45
21:30
18:4518:45
21:30
18:45
21:30
Genre: Komödie
Länge: 104 Min.
FSK: o.Al.

Book Club - Das Beste kommt noch

Mit "Mr. Greys" Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher "Book Club" ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre "Fifty Shades of Grey", den Bestsellerroman von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
11:45
Genre: Komödie
Länge: 98 Min.
FSK: 6

Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest

Was für ein Fest! Nathalie, die vielbeschäftigte Fernsehproduzentin, lädt zur großen Einweihungsparty in ihre Villa vor den Toren Paris` - mit einer illustren Gästeliste: Ihr Schwager Castro (Jean-Pierre Bacri) hat seine besten Jahre als Star-Moderator im Fernsehen hinter sich. Castros Ex-Frau Hélène (Agnès Jaoui) und Schwester von Nathalie macht wieder einmal nur Werbung für ihr neustes Flüchtlingsprojekt. Deren Tochter Nina ist kurz davor, ihren zweiten Roman zu veröffentlichen, in [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
11:4511:45
Genre: Drama
Länge: 112 Min.
FSK: 12

Der Affront

An einem heißen Sommernachmittag in Beirut gerät Toni mit Yasser in eine heftige Auseinandersetzung über ein illegal montiertes Abflussrohr an Tonis Balkon. Toni ist Mechaniker, Christ und gebürtiger Libanese. Yasser ist Vorarbeiter am Bau und palästinensischer Flüchtling. Im Eifer des Gefechts lässt Yasser sich zu einer Beschimpfung hinreißen, die alles verändert. Als Toni, arrogant und hitzköpfig, Yassers halbherzige Entschuldigung ablehnt und stattdessen diesen beleidigt eskaliert d [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
16:1516:1516:15
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 82 Min.
FSK: 12

Der marktgerechte Patient

Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Der Film deckt die gefährlichen Auswirkungen dieser Ökonomisierung auf Patienten und Klinikbeschäftigte auf. (Text: Verleih)

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
14:0014:00
Genre: Abenteuer
Länge: 116 Min.

Moby Dick

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
19:00
Genre: Thriller, Science Fiction
Länge: 97 Min.
FSK: 12

Moon (OmU)

Drei lange Jahre hat Astronaut Sam Bell nun schon vollkommen allein auf dem Mond verbracht, um hier Helium 3 abzubauen, das man auf der Erde so dringend benötigt. Drei lange Jahre, in denen er mit keinem menschlichen Wesen mehr reden konnte, seit die Funkverbindung nach Hause abgebrochen ist. Als seine Zeit allerdings endlich um ist und die heiß ersehnte Heimreise damit kurz bevor steht, hat er einen Unfall und muss danach erkennen, dass er so allein dann doch nicht ist. (j.b.)

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
21:30
Genre: Drama
Länge: 133 Min.
FSK: 12

Offenes Geheimnis

Anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester kehrt Laura (Penélope Cruz) zurück in ihr spanisches Heimatdorf. Nichts scheint die ausgelassene Stimmung zu trüben - doch dann gerät das harmonisch wirkende Familiengefüge durch ein unvorhergesehenes Ereignis in der Hochzeitsnacht aus den Fugen... OFFENES GEHEIMNIS erzählt von einer entscheidenden Nacht, die das Leben einer Großfamilie für immer verändern wird. Ein packendes Drama über die Fragilität menschlicher Beziehungen und die Abgründe [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
16:0016:00
Genre: Horror
Länge: 152 Min.
FSK: keine Angabe

Suspiria

Die junge Amerikanerin Susie Bannion (Dakota Johnson) kommt 1977 zum renommierten Markos Tanzensemble nach Berlin. Während Susie unter der revolutionären künstlerischen Leiterin Madame Blanc (Tilda Swinton) außergewöhnliche Fortschritte macht, freundet sie sich mit der Tänzerin Sara (Mia Goth) an. Als Patricia (Chloë Grace Moretz), ebenfalls Mitglied des Ensembles, unter mysteriösen Umständen verschwindet, kommt der Psychotherapeut der jungen Tanzschülerin, Dr. Josef Klemperer (Lutz Eb [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
21:1521:15
Genre: Horror
Länge: 152 Min.
FSK: keine Angabe

Suspiria (OmU)

Die junge Amerikanerin Susie Bannion (Dakota Johnson) kommt 1977 zum renommierten Markos Tanzensemble nach Berlin. Während Susie unter der revolutionären künstlerischen Leiterin Madame Blanc (Tilda Swinton) außergewöhnliche Fortschritte macht, freundet sie sich mit der Tänzerin Sara (Mia Goth) an. Als Patricia (Chloë Grace Moretz), ebenfalls Mitglied des Ensembles, unter mysteriösen Umständen verschwindet, kommt der Psychotherapeut der jungen Tanzschülerin, Dr. Josef Klemperer (Lutz Eb [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
21:3021:1521:15
Genre: Drama, Tragikomödie
Länge: 129 Min.
FSK: 6

Was uns nicht umbringt

Als Vater zweier jugendlicher Töchter - mit einer eigensinnigen Ex-Frau, die zugleich seine beste Freundin ist, einem schwermütigen Hund, den er sich gerade erst angeschafft hat, und seinen eigentümlichen Patienten - braucht Psychotherapeut Max wahrlich keine neue Herausforderung. Aber wenn Sophie, die bezaubernde Spielsüchtige mit Beziehungsproblemen, stets zu spät in seiner Praxis erscheint, gerät Max' vertraute Welt ins Wanken. Während er sich noch einzureden versucht, Profi genug zu s [...]

heute
17.11.
So
18.11.
Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
Do
22.11.
Fr
23.11.
15:45
18:30
15:45
18:30
16:1515:45
18:30
15:45
18:30
Karo · 11.04.2017

KEINE BARIEREFREIHEIT :[
Ich hätte mir gern mit meinen Freund*innen in Euem Kino einen Film angesehen. Leider ging das nicht, da das bei Euch im Rolli schier unmöglich ist =( Ich bitte darum, dass ihr schnell nachrüstet und Euch ein Konzept zur barierefreiheit überlegt. Ich möchte gern ganz normal am öffentlichen Leben teilnehmen wie jede*r andere auch. Danke!

Moni · 25.03.2016

Bin immer wieder begeistert von der Atmosphäre im Metropol. Ein wenig Retro mit Menschen, die sich auf einen guten Film freuen, denn die Auswahl der Filme ist immer wieder grandios. Danke dafür an die Betreiber

Karl · 23.11.2015

Tolles Kino -- mit einer Super Leinwand.

War sehr interessant und ein Erlebnis "Windjammer" anzuschauen.
Besonders gut hat uns die Erklärungen zum Entstehen und Technik des Drehens Filmes gefallen.
Waren bestimmt nicht zum letzten Mal im Metropol Kino!

Ich · 08.04.2013

Superschönes Kino mit sehr erträglichen Preisen auch fürs "Zubehör" (Getränke, Popcorn), all den Filmen, die man in den Massenkinos nie sehen wird und auch supernetten Mitarbeitern. OK, manchmal geht was schief oder ein Mitarbeiter ist grantig, weil er seit 10 Tagen jeden Abend arbeitet, wenn jemand krank ist, aber was hilft einem die perfekteste Klimaanlage in der Massentierhaltung, wenn man dafür auf eine Auswahl aus fünf doofen Hollywoodknallern beschränkt ist?

Gerade für Bilker ist das Metropol einfach toll, man latscht einfach hin, trifft nette Leute, sieht tolle Filme und kann vorher oder anschließend noch in eine der vielen Kneipen und Restaurants in der Umgebung gehen. Zuhause mit einem Dosenbier vor dem Bildschirm zu sitzen ist da wirklich kein Ersatz!

Arif · 19.12.2012

Dabangg 2 wird richtiggggg guuuuut !!
Ich kann es nicht mehr abwarten :)

Munzu · 27.11.2012

Wir haben uns "Liebe" angeschaut. Erst war es zu warm, dann wurde die Lüftung angedreht und man fror. Leider war ein Großteil des Films sehr unscharf. Trotz mehrerer Beschwerden konnte das Problem nicht behoben werden. Schade. Ansonsten ein sehr schönes Kino mit nettem Personal und moderaten Preisen. Zum Wohlfühlen.

Fabi · 09.11.2012

Kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen! War zum ersten Mal da und fands sehr gemütlich!! Personal sehr nett!

nils kroll · 25.10.2012

super kino! freundliches personal! das beste kino düsseldorfs. besser als diese blockbuster-schuppen wie am hbf. das mit der werbung kann ich garnicht bestätigen (was jens unter mir schreibt!)

Jens · 15.10.2012

Die Filme sind schön,aber leider wird man in diesem Kino mit endloser Werbung zugemüllt, teilweise über 30 Minuten. Zudem unfreundliche Mitarbeiter, daher: Dringend woanders hingehen!!

ute · 24.04.2012

Das Kino ist ein wundervoller Platz für alle, die anders sind oder sein möchten und einen etwas anderen Filmgeschmack haben.

susanne · 15.02.2012

waren in der sonntagmittagsvorstellung und haben leider alle sehr gefrohren. manche leute haben sich sogar handschuhe und mützen angezogen. man wollte wohl heizkosten sparen. schade, den film konnte ich so durchgefrohren nicht wirklich genießen.

Gerd · 05.01.2012

Da läuft "Tommy" mit nur einer
Vorstellung und ich bin verhindert.
Welch Ärger !

Aber tolles Programm, Metropol eben.

LG,
Gerd

Claudine · 25.10.2011

Mit 10 habe ich hier Sonntags vormittags Godzilla-Filme gesehen :-) Heute gehe ich immer noch gerne hierhin wg. der netten Atmosphäre und der guten Filmwahl des Kinos.

Marie · 01.09.2011

Das Metropol ist unverzichtbar für unseren Stadtteil Bilk. Es ist schön, dass um die Ecke ein solch interessantes Programmkino existiert, wo man auch mal spontan hingehen kann. Jeder Film, den ich bisher dort gesehen habe, war beeindruckend. Es lohnt sich, den Fernsehabend mit einem Kinoabend im Metropol zu vertauschen.

Sonja Zeltner-Müller · 16.05.2011

metropol forever!!!

Dirk · 20.04.2011

Das Metropol ist ein wichtiger Teil der "Alltags" Kultur!
Verdient volle Unterstützung, gerade von Filmfreunden natürlich.
Wer immer nur "das Moderne" will,- "Trends" nachjagd, der solle sich vorbildlich beizeiten selber abschaffen!

Reiner Arens · 24.09.2010

Zur zeit viele Baustellen in Düsseldorf,
Ich bin 50 geworden höre Bony_M mein Jahrgang...
und freue mich das mein Kino noch da ist!!! auch ! 2010.

Inceddy · 15.08.2010

@sonja Also hier auf der Seite steht da eindeutig (OmU) hinter. Also Originalfassung mit Untertiteln ^

Sonja Peters · 05.08.2010

War gestern in dem Film "Inception" von Christopher Nolan. Es wurde dort überraschender Weise die original englische Version mit deutschem Untertitel gezeigt. Das ist im Programm nicht ersichtlich gewesen! Hätte ihn schon lieber komplett in Deutsch gesehen. Schade.

Susanne · 23.04.2010

Wir waren letzte Woche mit einer ganzen Gruppe zum ersten Mal im Metropol Kino. Gesehen haben wir Inglourious Basterds im Cinerama. Bisher haben wir geglaubt, nur die großen Stadtkinos haben den Megasound und die große Bildwand. Leute!Geht mal ins Metropol. Ihr glaubt es nicht

Kirsten · 03.10.2009

Ich habe "Gran Torino" im Metropol und zuletzt "Coco Chanel" geschaut, einmal im großen und im kleinen Kino. Ich liebe das Metropol sehr, aber es ist schade, dass es nachwievor Probleme mit dem Ton gibt. Bei "Coco Chanel" gab es hier und da leiernden Ton und sogar Tonaussetzer (zum Glück nicht während der Dialoge), etwas ähnliches war auch schon bei "Gran Torino". Vielleicht kann man sich diesem Problem mal annehmen?

laura · 09.06.2009

weiß jemand von euch ob der film über che guevara ins metropol kommt ? ich konnte den sondern noch nciht in anderen kinos entdecken

Reiner Arens · 26.05.2009

Fortuna Düsseldorf Glückwunsch zum Aufstieg in die 2 Liga,

Danke Metropol Kino das es dich gibt,

Danke an die Stadt ! - Wir lieben DÜSSELDORF -

Reiner Arens · 24.02.2009

Liebe Düsseldorfer

Wenn ihr glaubt ich würde nicht ab und zu mal bei der seite Metropol Kino, Düsseldorf

vorbeischauen,dann täucht das, ich LIEBE meine Heimatstadt und das Kino!

geboren 1960 bleib bei mir

Reiner Arens

Eva Feldheim · 28.07.2008

Wir haben uns gestern "Underdog" angesehen und waren begeistert, vom Film und auch vom Kino. Hatten vorher Karten reserviert - da 100 km Anreise! - und das Glück, NICHT von einer Maschine abgebügelt zu werden. Kino hat wunderbare Atmosphäre und gutes Programm. Empfehlenswert!

Gast · 25.06.2008

Ein Kino, das nicht nur die üblichen Hollywood-Filme runterleiert, die die breiten Massen anziehen, sondern auch Filme hat, bei denen man auch ein gewisses Niveau erwarten darf!!!

Reiner Arens · 29.05.2008

Ich bin am 8.8.1960 in Düsseldorf Geboren.War als
16 Jähriger mit Fortuna Kutte Im Rheinstadion.Und mit 16 Mann im Metropol Kino
Düsseldorf wir sahen: Der
Schläfer (Woody Allen -Diane
Keaton)Nun bin ich bald 48
und freue mich Immer am Metropol vorbeizukommen.Es gehört zu meiner Jungend.
DANKE AN Düsseldorf das es dich noch gibt!!! Von ganzem Herzem. Und wenn der Schläfer gezeigt wird komm ich sofort sagt Bescheid. ICH LIEBE ES!!

Reiner Arens

Ralf Bergmann · 23.10.2007

Das Metropol gehört zu Düsseldorf wie die Fortuna oder die KÖ. Ein gutes Stück Düsseldorf eben. Sollte jeder Düsseldorfer mal besucht haben.

Martini · 29.03.2007

Ein wundervolles und uriges kleines Kino.
Sehr nette und freundliche Belegschaft.
Gut das es noch Programmkinos gibt, in denen nicht nur Hollywood rauf und runter gespielt wird!
Für meinen Geschmack, besser als jeder UCI und/oder UFA-Palast.
Weiter so!

Tanja P · 11.10.2006

Ein Kino mit Wohlfühl-Potenzial. Doch leider sind die Zuschauer nur sehr laut und unterhalten sich als säßen sie vor dem Ferseher in den eigenen 4 Wänden

Gast · 30.08.2006

Liebe Frau Dünkelberg-Niemann,
bitte wenden Sie sich an das Metropol direkt. Das hier ist nicht die offizielle Homepage des Kinos.

Inga Dünkelberg-Niemann · 29.08.2006

Hallo, können wir bei Euch Kindergeburtstag feiern? Zu welchen Konditionen?
Liebe Grüße
Inga Dünkelberg-Niemann

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.