Vincere

Vincere

In "Vincere" widmet sich Regisseur Marco Bellocchio einer wenig bekannten Episode des italienischen Faschismus. Im Jahre 1914 lernt der mittellose Benito Mussolini die Besitzerin eines Schönheitssalons, Ida Dalsar kennen. Als Ida alle ihre Habseligkeiten verkauft, damit ihr jugendlicher Liebhaber eine Zeitung gründen kann, leitet sie den Aufstieg des Faschismus ein.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.