Sono tornato

Sono tornato

Das italienische Remake von „Er ist wieder da“ spielt in Rom. 80 Jahre nach seinem Tod taucht dort plötzlich wieder Benito Mussolini auf, dessen Erscheinen zufällig von dem Dokumentarfilmer Andrea Canaletti mit der Kamera festgehalten wird. Zunächst glaubt der Filmemacher an einen Comedian und beschließt, die Wege des Mannes mit der charakteristischen Glatze weiter zu verfolgen. Der wird durch die mediale Aufmerksamkeit immer bekannter, bis er schließlich sogar eine eigene Fernsehshow erhält. Ein Farce, die der Frage nachgeht: Was wäre, wenn ein Diktator wie Mussolini heute unserer Gesellschaft begegnen würde? Wäre sie wirklich immun gegen den Hass und die Hetze?
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Luca Miniero

Weitere Filme mit

Massimo Popolizio

Frank Matano

Gioele Dix