Die andere Seite von allem - Eine politische Geistergeschichte (2017)

Die andere Seite von allem - Eine politische Geistergeschichte (2017)

Eine Wohnung in Belgrad, die vor vielen Jahren in zwei Hälften - getrennt durch eine fest verschlossene Tür - aufgeteilt wurde, ist der Ausgangspunkt für Mila Turajilics Film. Sie selbst ist auf der einen Seite aufgewachsen und kennt dementsprechend nur diese eine Sicht der Dinge. In Gesprächen mit ihrer Mutter, einer überzeugten politischen Aktivistin, taucht die Filmemacherin in die Vergangenheit der Wohnung und ihrer Bewohner ein - und damit auch in die Geschichte eines Landes, das früher einmal Jugoslawien hieß.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Mila Turajlic

Weitere Filme mit