2001: Odyssee im Weltraum

2001: Odyssee im Weltraum

Kubricks Klassiker von 1968 gilt bis heute als einer der besten Science Fiction Filme aller Zeiten. Die Handlung des Films ist in vier Akte aufgeteilt und erstreckt sich von der Zeit der Urmenschen bis hin zur nahen Zukunft. Am Beginn des Films lernen die frühzeitlichen Menschenaffen, Gegenstände als Werkzeuge und Waffen zu benutzten. Der zweite Akt spielt kurz vor der zweiten Jahrtausendwende. Hier finden Astronauten einen geheimnisvollen Monolith in einem Mondkrater. 18 Monate später sind mehrere Astronauten auf einer Mission zum Jupiter, um weitere Informationen über den Monolithen zu sammeln. Sie müssen gegen ihren Supercomputer HAL 9000 kämpfen, der sich verselbstständigt hat. Im letzten Akt untersucht der Überlebende der Mission einen Monolithen, wobei er in einer psychedelischen Flugsequenz an einen unbekannten Ort gelangt. "2001: Odyssee im Weltraum" war und ist visuell und inhaltlich Vorbild für unzählige spätere Filme und wird nicht zu Unrecht immer wieder unter die besten Filme aller Zeiten gewählt.
  • Trailer
  • Bilder
2001: A Space Odyssey - Re-Release Trailer (englisch)
Meinungen
J.Pfeiffer · 20.09.2017

Der Film ist absoluter Kult !!!!!
Ich habe den Film mehrfach gesehen,denn beim ersten Kinobesuch konnte ich mir einige Zusammenhänge nicht erklären.
Aber dann kann man einfach nur sagen : GENIAL !!!!!!!!!!!!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
2001: Odyssee im Weltraum von Stanley Kubrick – Filmplakat
2001: Odyssee im Weltraum von Stanley Kubrick – Filmplakat
Leserbewertung
5 von 5 bei 3 Bewertungen
Sterne
Anzahl
5 Sterne3
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Titel
2001: Odyssee im Weltraum
Originaltitel
2001: A Space Odyssey
FSK
12

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
143 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen