Odyssee

Kritik

Lost in Toronto

Gäbe es einen „Club der coolen Leute“, hätten Juliette Lewis, Gina Gershon und Mickey Rourke gewiss einen Ehrenmitgliedsausweis. Denn alle drei traten bereits in einigen modernen Filmklassikern auf – und kämpften sich furchtlos durch so manches Trash-Werk. In Bruce McDonalds Lost in Toronto (aus [...]
Film

Keyhole

Auch in seinem neuen Film „Keyhole“ bleibt Guy Maddin („My Winnipeg“), der Erschaffer surrealer Bilderwelten seinem ureigenen Stil und Erzählmodus treu. Erstmals wird der Film in Deutschland bei der Berlinale 2012 zu sehen. Wie immer bei Maddin ist die Beschreibung der Handlung kryptisch. Der [...]
Puppe, Icke & der Dicke von Felix Stienz
Puppe, Icke & der Dicke von Felix Stienz
Kritik

Puppe, Icke und der Dicke

Alle wollen nach Berlin, auch die Französin Europe, die im Titel als „Puppe“ auftaucht, und [...]
Oh Boy von Jan Ole Gerster
Oh Boy von Jan Ole Gerster
Kritik

Oh Boy

Tausend Euro überweist der Vater monatlich, dabei hat Niko schon vor zwei Jahren sein [...]
Die Männer der Emden von Berengar Pfahl
Die Männer der Emden von Berengar Pfahl
Kritik

Die Männer der Emden

Wenn der Erste Weltkrieg Thema des Kinos ist, wirkt das Ergebnis meist weniger wie ein [...]
Jack von Edward Berger
Jack von Edward Berger
Kritik

Jack (2014)

Das erste Bild ist trügerisch: Jack (Ivo Pietzcker) und sein jüngerer Bruder Manuel (Georg [...]
Film

2001: Odyssee im Weltraum

Kubricks Klassiker von 1968 gilt bis heute als einer der besten Science Fiction Filme aller [...]
Iraqi Odyssey von Samir
Iraqi Odyssey von Samir
Kritik

Iraqi Odyssey

Wenn der irakisch-schweizerische Filmemacher Samir seine Tanten und Onkel, Cousins und [...]
Film

Cosmodrama

Sieht man einmal vom Urvater des französischen Kinos Georges Meliès und dessen Reise zum Mond [...]
Film

Passage to Mars

In Vorbereitung auf die erste bemannte Mars-Mission unternimmt ein Sechsmann-Team der NASA in [...]