Real Fiction

Endlich Tacheles
Kritik

Endlich Tacheles (2020)

Ein junger Berliner, dessen Großmutter den Holocaust überlebte, will sich als Jude nicht länger in die Opferrolle gedrängt fühlen. Er möchte ein Computerspiel entwickeln, in dem sich eine Jüdin und ein SS-Mann in der damaligen Situation anders verhalten. Der Plan führt in eine unerwartete Richtung.
Filmstill zu La lisière - Am Waldrand (2010) von Géraldine Bajard
La lisière - Am Waldrand (2010) von Géraldine Bajard
Kritik

La lisière - Am Waldrand (2010)

Alle ahnen, was geschehen ist. Kinderschuhe, ein glitzernder Rock, unsichere Schritte in der Nacht. Ein junges Mädchen, ein anhaltendes Auto, ein erwachsener Mann. Er geht schneller, sie blickt angstvoll zurück. Im Morgengrauen liegt etwas im feuchten Gras. Der Forstarbeiter, der es entdeckt, hält […]