Donau Film

Five Fingers for Marseilles von Michael Matthews
Five Fingers for Marseilles von Michael Matthews
Kritik

Five Fingers for Marseilles (2017)

Ein aus dem Gefängnis entlassener Mann kommt in eine Stadt und muss sie vom Klammergriff eines Tyrannen befreien. In seinem Spielfilmdebüt nutzt der Südafrikaner Michael Matthews bekannte Western-Motive, um eine stimmungsvolle Geschichte über die Post-Apartheid-Gesellschaft zu erzählen.
Army of the Damned - Willkommen in der Hölle von Tom DeNucci
Army of the Damned - Willkommen in der Hölle von Tom DeNucci
Kritik

Army of the Damned - Willkommen in der Hölle

Es gibt drei Armeen, die man nicht miteinander verwechseln sollte: Die Army of Lovers, eine Popband aus den 1990er Jahren, die mit ihrem Song “Crucified” einen Ohrwurm für eine ganze Woche ins Hirn brennen kann. Zum Zweiten gibt es die Army of Darkness, die sich im gleichnamigen Kultfilm aus dem […]