Nouvelle Vague

Der Freund meiner Freundin von Eric Rohmer
Der Freund meiner Freundin von Eric Rohmer
Kritik

Best of Éric Rohmer

„Wenn der Sommer nicht mehr weit ist / und der Himmel violett / weiß ich, daß das meine Zeit ist / weil die Welt dann wieder breit ist / satt und ungeheuer fett“ (Konstantin Wecker, 1976).
Das Irrlicht von Louis Malle
Das Irrlicht von Louis Malle
Kritik

Louis Malle Edition

„Aber ich mag es, feste Vorstellungen über den Haufen zu werfen. Oder auch Klischees und Tabus. Das habe ich immer gerne gemacht. Ich habe immer gerne die Scheiße aufgewirbelt, wenn ich das mal so sagen darf. Ich habe diese Filme gemacht, um meine eigene Neugier zu befriedigen. Ich fühle mich [...]
Eine verheiratete Frau von Jean-Luc Godard
Eine verheiratete Frau von Jean-Luc Godard
Kritik

Eine verheiratete Frau

Da streckt sich eine Frauenhand mit Ehering ins weiße Bild, und aus dem Off ist eine feminine [...]
Ein irrer Typ von Claude Zidi
Ein irrer Typ von Claude Zidi
Kritik

Ein irrer Typ

Mike Gaucher (Jean-Paul Belmondo) ist ein passionierter Stuntman, der seit einer Weile im [...]
Schrei, wenn du kannst von Claude Chabrol
Schrei, wenn du kannst von Claude Chabrol
Kritik

Schrei, wenn du kannst

Aus der französischen Provinz trifft der brave Charles (Gérard Blain) in Paris ein, um dort [...]
WeekEnd von Jean-Luc Godard
WeekEnd von Jean-Luc Godard
Kritik

Weekend (Jean-Luc Godard Edition 3)

„Der Film ist zum Kotzen. Die sind doch alle bescheuert“, bemerkt Roland Durand (Jean Yanne) [...]
Paris gehört uns Jacques Rivette
Paris gehört uns Jacques Rivette
Kritik

Paris gehört uns

Als die Literaturstudentin Anne (Betty Schneider) gerade in Vorbereitung für eine Prüfung [...]
Kritik

Die Enttäuschten

Mit dem Bus kehrt der junge François Baillou (Jean-Claude Brialy) in sein Heimatdorf im [...]
Fahrstuhl zum Schafott von Louis Malle
Fahrstuhl zum Schafott von Louis Malle
Kritik

Fahrstuhl zum Schafott

Da streift eine aparte Frau ruhelos durch das abendliche und nächtliche Paris, auf der Suche [...]
Sie küssten und sie schlugen ihn von François Truffaut
Sie küssten und sie schlugen ihn von François Truffaut
Kritik

Sie küssten und sie schlugen ihn

Die unscharf umrissene Zwielicht-Zone zwischen Kindheit und Erwachsensein, die so lapidar als [...]
Außer Atem von Jean-Luc Godard
Außer Atem von Jean-Luc Godard
Kritik

Außer Atem

Michel (Jean-Paul Belmondo) ist ein kleiner Gauner, der auf der Fahrt von Marseille nach [...]
Die Strände von Agnès
Die Strände von Agnès
Kritik

Die Strände von Agnès

Sie ist die Grande Dame des französischen Dokumentarfilms und feierte im letzten Jahr ihren 80. [...]
Godard trifft Truffaut - Deux de la Vague
Godard trifft Truffaut - Deux de la Vague
Kritik

Godard trifft Truffaut - Deux de la Vague

Sie gelten als die beiden Protagonisten der „Nouvelle Vague“, die Ende der 1950er und Anfang [...]
Die Verachtung von Jean-Luc Godard
Die Verachtung von Jean-Luc Godard
Kritik

Die Verachtung

Da gibt es Dinge, die sich zwischen Frau und Mann ereignen, die erscheinen auf den ersten [...]
Agnès Varda bei der Berlinale 2019
Agnès Varda bei der Berlinale 2019
Aktuelles

Agnès Varda ist tot

29.03.2019 . Die große Filmemacherin Agnès Varda ist tot. Dies berichtet unter anderem die [...]
Cléo - Mittwoch zwischen 5 und 7 - Bild
Cléo - Mittwoch zwischen 5 und 7 - Bild
TV-Tipps

18.03.2019: Zwei Stunden mit Cléo

Agnès Vardas Karriere begann bereits vor dem Startschuss der französischen Nouvelle Vague. [...]
Die Träumer - Bild
Die Träumer - Bild
TV-Tipps

19.10.2018: Revolution beginnt im Kino

Kaum jemand weiß noch, dass es 1968 tatsächlich Kinobegeisterte waren, die die Mai-Unruhen in [...]
Augenblicke - Gesichter einer Reise - Bild
Augenblicke - Gesichter einer Reise - Bild
Interviews

„Ich bin als Feministin geboren“

Agens Varda wird 90 — und hat einen neuen Film gemacht. Ein Interview über die Entstehung von [...]