Gefängnis

Filmstill zu Born in Evin (2018)
Born in Evin (2018) von Maryam Zaree
Kritik

Born in Evin (2019)

Schauspielerin Maryam Zaree (z.B. im Berliner „Tatort“ oder in „4 Blocks“) will ihrer Herkunft auf die Spur kommen: Denn ihre Mutter hat sie in politischer Haft im Iran geboren, in Evin, dem schlimmsten Gefängnis, das man sich vorstellen kann.
Filmstill zu Semper Fi (2019) von Henry Alex Rubin
Semper Fi (2019) von Henry Alex Rubin
Kritik

Semper Fi (2019)

Henry Alex Rubins zweiter Spielfilm dreht sich um Schuld, Sühne und Vergebung – und fünf Armee-Reservisten, die auf eine moralische Probe gestellt werden. Ausgerechnet ihr militärischer Hintergrund verwässert den Plot.