Zurich Film Festival 2021

Filmstill zu The Worst Person in the World (2021) von Joachim Trier
The Worst Person in the World (2021) von Joachim Trier
Kritik

The Worst Person in the World (2021)

In zwölf Kapiteln plus Prolog und Epilog forscht Joachim Trier im letzten Teil seiner Oslo-Trilogie der Sinnsuche einer jungen Frau nach, die sich allzu oft den Vorstellungen anderer unterwirft.
Filmstill zu Hive (2021) von Blerta Basholl
Hive (2021) von Blerta Basholl
Film

Hive (2021)

Fahrijes Mann wird seit dem Kosovo-Krieg vermisst und ihre Familie hat finanziell zu kämpfen. Um sie zu versorgen, gründet sie ein kleines landwirtschaftliches Unternehmen. Doch in ihrem traditionellen, patriarchalischen Dorf werden ihr Ehrgeiz und ihre Bemühungen, sich und andere Frauen zu stärken […]